Recht am Bild

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von annett-80 07.03.10 - 19:51 Uhr

Guten Abend,

ehe ich anfange zu fragen...... ich möchte einfach nur eine rechtliche Auskunft und nicht runtergemacht werden !!!
Das ist mir schon mal hier passiert, dazu habe ich keine Lust.
Also wenn sich jemand an meiner Frage stoßen sollte, dann ignoriert sie doch bitte einfach !!! Danke


Also hier jetzt meine Frage:
Ich habe vor geraumer Zeit eine Katze gekauft (450,-). Zu der Katze gab es etwas Futter, Impfausweis und eine CD mit Bildern dazu. Zwei von den Bildern habe ich auf meiner HP verwendet. Darauf ist die Mutterkatze und meine Katze zu sehen. Keine Besitzer keine Wohnung ect.

Nun habe ich eine böse Mail bekommen. Ich solle diese beiden Bilder von meiner HP wieder entfernen.
Muss ich das tun oder ist mit dem Kauf der CD+Katze > die Bilder, genau wie die Katze in mein Besitz gegangen und ich kann diese Bilder verwenden. ODER darf ich die Bilder nicht benutzen.

Mit meiner Katze kann ich doch aber auch züchten wenn ich das möchte (also verwenden)

Vielen Dank für eure Mühe. ABER bitte nicht schimpfen und persönlich angreifen.

LG
Annett

Beitrag von butler 07.03.10 - 20:27 Uhr

Mach die andere Katze unkenntlich. Kann ja sein das die Katzenama sich in Ihrer Privatsphäre gestört fühlt.
Noch besser, mach deine eigenen Fotos und setze die auf dein Hp so hast Du keinen Ärger.

Beitrag von shasmata 07.03.10 - 20:37 Uhr

Kam die Mail vom Fotografen?
Und hast du überhaupt mit den Bildern auch die Rechte zur Veröffentlichung gekauft?

Ist die Mail nur von dem Besitzer der anderen Katze, kannst du es meines WIssens drauf ankommen lassen. Denn dieser hat eigentlich kein Recht an dem Bild, solange er nicht der Fotograf ist.

Der Fotograf allerdings kann dir sehr wohl verbieten, die Fotos zu veröffentlichen. Das darfst du ohne seine Genehmigung nicht.

Beitrag von annett-80 07.03.10 - 20:59 Uhr

vielen Dank für eure Antworten.

Habe die Bilder (1xMutterkatze) und (1xunser Kater in mini) von der HP genommen. Und werde die Bilder alle vernichten. (Wofür brauche ich die dann noch) Und für mich steht fest ... ich werde keine Bilder mit Kitten mitgeben und wenn, dann nur eines oder zwei, wo ich damit einverstanden bin, dass sie auch gezeigt werden dürfen.

Bin gerade echt traurig. Naja egal .... aus Schaden wird man klug.


Danke für eure Mühe.