was wogen eure kleinen in der 28.ssw???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chinimeli 07.03.10 - 20:28 Uhr

hallo zusammen,
ich komme gerade vom arzt und bin ein wenig verwundert- laut ultraschall soll mein sohn in der 27+5 schon 1300g wiegen #zitter
meine tochter kam mit 3700g auf die welt in der 38.ssw..... ich finde wenn das wirklich so stimmt muss mein kleiner ja ein richtiger moppel werden, oder???

was wiegen denn eure zwerge denn so??
ich muss dazu sagen das ich selbst nur 159cm groß bin.


viele grüße
meli

Beitrag von hardcorezicke 07.03.10 - 20:30 Uhr

ich war ende 26 ssw beim doppler und meine kleine soll 1203 gramm gewogen haben

Beitrag von chinimeli 07.03.10 - 20:37 Uhr

das ist ja schon mal gut zu hören- in diesen ganzen tabellen steht bei 28.ssw so um die 850-1000g.
da bekommt man schon schnell #zitter#heul#zitter

Beitrag von lunaa7 07.03.10 - 20:58 Uhr

Meine Kleine hat bei 27+4 ca. 1040 gramm gewogenn. Aber keine Panik, das sind doch eh n ur Schätzwerte und außerdem gibt es ja auch Wachstumsschübe etc.

lg
lunaa7

Beitrag von carrie1980 07.03.10 - 21:02 Uhr

Hi,

hab mal bei mir nachgeschaut...

Bei 24+6 waren es 930g

und bei 28+4 waren es dann schon 1500g

bei 30+4 dann 1800g...

Also ich bin auch gespannt wohin das führt!! Aber zum Ende nehmen sie ja nicht mehr sooo viel zu!

LG Carrie

Beitrag von schmsi 07.03.10 - 21:02 Uhr

Kann ich voll nachvollziehen....
Beim Ultraschall 28+1 wurde mein Zwerg sogar auf 1500g geschätzt, danach wurde sicherhaltshalber ein Zuckertest bei mir gemacht aber da war zum Glück alles in Ordnung. War letzten Mittwoch bei 32+1 wieder zur Konrtolle und nu liegt das Zwerglein schon bei 2480g 45cm und KU von 31 cm. Jippi, da kommt Vorfreude auf.
Hab schon gefragt ob man zwingend bis zum ET warten muss oder ob man dann evtl ein oder zwei Wochen vorher einleitet#schwitz aber da musste der Doc lachen und meinte das wird schon passen und nur deswegen wird nicht vorher eingeleitet.
War ja auch nur so eine Idee von mir...#zitter

Mir schlottern auch die Knie!!

Lg Beccy + Lilly 2,5 + #ei 32+5

Beitrag von chinimeli 07.03.10 - 21:07 Uhr

ja das mit dem einleiten (etwas früher) wird da schon zum wunsch.... bei meiner tochter meinten sie das es schon passt... das ende war nen not kaiserschnitt weil sie stecken blieb!!!

3700g 48cm und 36KU 38.ssw

diesmal wird wieder eingeleitet da ich schon mit bluthochdruck und co zu kämpfen habe.... aber zwei wochen früher sind da auch schon etwas zu spät für spontan- denke ich

drücken wir die daumen das das ultraschall uns mist auswertet #zitter

Beitrag von binci1977 07.03.10 - 22:01 Uhr

Hallo!

In der 28.SSW hatte meiner ungefähr 980g. Dachte, es wir ein Kleiner diesmal.

In der 31.SSW waren wir dann plötzlich bei 1820g.

Er hat in 3 Wochen 900g zugenommen und meine ärztin meinte, ich könnte mich wieder auf ein 4kg Baby einstellen, wie bei meinem letzten beiden.

Bin auch nur 159cm.

Zuckerwerte sind alles super.

LG Bianca 31.SSW