jetzt hilft nur noch abwarten....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lena1975 07.03.10 - 20:46 Uhr

meine erster Periodentag der letzten Periode war am 24.02. Habe vom 3ZT - 7ZT 1Tab Clomihexal genommen und für die Gebärmutterschleimhaut habe ich Estradiol Pflaster genommen. Am Freitagmorgen 05.03 war ich zu Ultraschalluntersuchung, leider war nur auf der rechten seite ein Follikel zu sehn, es hatte eine größe von 27mm (das ist doch gut oder?)Die Gebärmutterschleimhaut war 6mm aufgebaut. Die Frauenärzten meinte es wäre besser den Eisprung mit Ovitrelle 250mg gespritz auszulösen. Das haben wir auch gemacht, da mein Freund wieder beruflich weg ist haben wir uns nur vom Freitag Abend 05.03 - Sonntag 07.03 gesehen aber viel für die Babyplanung gemacht. Denke ihr der zeitpunkt war richtig,merke nämlich jetzt grade ein zieh in der Linkenleisten gegend.

Liebe Grüße Lena

Beitrag von maja1404 07.03.10 - 21:21 Uhr

huhu

Ich wünsche dir ganz viel #klee#klee#klee
das es doch geschnaggelt hat bei euch.

Lg maja

Beitrag von sabeiko 07.03.10 - 21:49 Uhr

ich drücke euch ganz fest die daumen
war das jetzt dein erster zyklus mit clomifen?