Vaterschaftsanerkennung bis wann

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karra005 07.03.10 - 20:50 Uhr

Hier bei urbia gab es doch mal eine Liste wo drin stand ab wann man und bis wann man die V.--anerkennung machen muss. Leider finde ich das nicht wieder. Kann mir jemand von euch sagen, bis wann nach der Geburt des Kindes die V.-anerkennung durch sein muss?

Danke an euch

Beitrag von angelblueeyes 07.03.10 - 21:01 Uhr

Du gehst auf "Services" und da gibts an der Seite "Ämter-Checkliste". Ganz unten steht das mit der Anerkennung.

LG
angel

Beitrag von schnucky04 07.03.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

also bei uns wurde das ganz Automatisch gemacht.
Wir sind eine Woche nach der Geburt zum Standesamt gegangen und haben unsre Maus "angemeldet". Dabei würde auch gefragt ob er der Vater ist und fertig. Mehr nicht!

Zum anmelden hast du glaub 7 oder 14 Tage zeit. Das meinst du sicher!?

Lg Jessy mit Isabella*30.07.08#verliebt und #ei Prinz inside 31ssw

Beitrag von trixie04 07.03.10 - 21:03 Uhr

Hi...

wenn du net verheiratet bist, würd ich warten, bis das baby auf der welt ist.
wenn du verheiratet bist, dann geht das doch glaub ich automatisch.............

Lg

Beitrag von sunniemelon 07.03.10 - 21:09 Uhr

Haben das vor 2 Wochen gemacht und unser Zwerg kommt in 3 Wochen auf die Welt.

Du machst das beim Standesamt deines Ortes, da müssen beide hin mit Geburtsurkunde und Perso.

Vor der Geburt die Anerkennung hat den Vorteil das dein Partner ohne dich und ohne Vollmacht von dir beim Standesamt die Geburtsurkunde bekommt und ihn anmelden kann.......!!! Und er steht dann auch von vorn herein auf der Urkunde als Papa drauf.....!!

LG Michelle ET-23

Beitrag von valencia22 07.03.10 - 21:24 Uhr

Wir haben das 8 Wochen nach der Geburt beim Jugendamt gemacht. Geht aber auch erst viel später. Eigentlich kann man das Kind zu jedem Zeitpunkt anerkennen (auch nach Jahren).

Beitrag von karra005 07.03.10 - 21:38 Uhr

Ich danke.#klee

Beitrag von nordseeengel1979 07.03.10 - 21:41 Uhr

Unser Krankenhaus verlangt das mit den Papieren bei der Anmeldung ;-)

Wir waren auch vor 3 Wochen beim Jugendamt und haben das Sorgerecht und die Vaterschaft anerkannt, hat nix gekostet. So bekommt sie wenigstens schonmal den Namen vom Papa, da wir eh noch Heiraten wollen :-)

Wenn ich das nur beim Standesamt gemacht hätte, dann hätte mir das Geld gekostet, wieviel weiss ich nicht mehr, sagte zumindestens der Typ aufm Standesamt...

Und nochn Nachteil... das Krankenhaus vergibt dann bei der automatischen Anmeldung beim Amt ( das die nämlich automatisch ) den Nachnamen der Mutter wenn nichts vorliegt und das wollte ich nicht.

Erkundige Dich da eventuell im Krankenhaus wie die das handhaben, jeder ist da anders ;-)

Lg Nordseeengel 37.SSW