Utrogest Frage

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von carolina77 07.03.10 - 21:51 Uhr

Hallo,
ich habe ja die 30er Utrgest bekommen und habe die morgens und abends genommen nun habe ich seit heute keine mehr soll man die nur 15 Tage nehmen oder brauche ich ein neues Rezept?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=488982&user_id=833937

Beitrag von schlefi 07.03.10 - 23:39 Uhr

HI!

Man soll die ab dem 1. Tag nach dem Eisprung nehmen und dann bis ES+14...da ist ja dann NMT.
Und dann testen.....ist es Positiv, musst Du weiter Utro nehmen, bei Negativ absetzten das die Mens kommt.

Beitrag von iseeku 08.03.10 - 08:24 Uhr

warum bist du nicht zum bt gegangen? #kratz