Besser essen leben leicht gemacht..

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von arwen-berlin 07.03.10 - 21:59 Uhr

so hallo ich nochmal.

Ich habe letztes Jahr dieses Buch geschenkt bekommen. Nun will ich ja abnehmen und koche seit Freitag ständig irgend ein Gericht daraus. Super Lecker.#mampf
Nun habe ich gehört das es auf der Hompage noch mehr Rezepte geben soll. Ich finde aber diese Hompage nicht.
Gibt es die nicht mehr?#kratz
Kann mir jemand noch ein anderes Buch empfehlen was mit gesunder Ernährung zu tun hat und nicht mit Diäten?

LG Steffi

Beitrag von binnurich 07.03.10 - 22:18 Uhr

ich suche mir immer viel im Netz zusammen.

Letztendlich weißt du eigentlich auch selbst, was gesund ist.
WW-Bücher finde ich auch nicht schlecht, man muss es auch nicht so genau nehmen, kann Zutaten durch gesünderes ersetzen, ....

Ich koche aber auch immer Pi mal daumen.

Beitrag von femalix 07.03.10 - 22:19 Uhr

hi,

kenne nur die hp von nicola sautter und im forum werden fleißig rezepte und erfahrungen getauscht

http://www.welleat.de/

vielleicht ist es das auch???

lg

femalix

Beitrag von binnurich 07.03.10 - 22:22 Uhr

nochmal ich, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, geht das Buch auf eine TV-Sendung zurück.

Ich habe diesen Artikel hier gefunden http://www.wunschliste.de/news/4791
vielleicht liegt das daran, dass die Sendung erst gewandert und dann abgeschafft wurde?

Beitrag von anonym5 08.03.10 - 10:09 Uhr

Hallo

Ja Bücher von WW.Du kannst aber auch alles andere kochen.Wenn du vom Prinzip weisst was gesund ist kannst du doch dinge einfach austauschen.Ausserdem findet man im Internet so viele Rezepte wenn man Stichwort artig danach sucht.

Ausserdem versteh ich dein satz nicht richtig du suchst nach Rezepte dir nichts mit Diät zu tun haben aber Gesund sind.Das wieder spricht sich doch irgendwie.
Satt sollte man immer werden.

Liebe grüsse
Bibi

Beitrag von binnurich 08.03.10 - 10:15 Uhr

könnte aber sein, dass sie nicht unbedingt Zucker durch Süßstoff ersetzen möchte ... z. B.

Beitrag von arwen-berlin 08.03.10 - 10:20 Uhr

Genau. Ich will keine Diät machen, sondern meine komplette Ernährung umstellen. Keine Friss die Hälfte oder Light-Produkte oder eben Süßstoff dinge, sondern ich suche nach Rezepten die ausgewogen sind. Nicht diese ganzen Blitzdiätrezepte.
Ich habe schon zwei ganz tolle Bücher, nämlich Familie in Form von Stiftung Warentest und eben das Besser Essen. Die Rezepte sind super lecker und leicht nachzukochen. Ich bin wirklich satt und fühle mich viel besser.

LG

Beitrag von binnurich 08.03.10 - 10:27 Uhr

Ich habe meist ganz einfache Kochbücher die bestimmte Themen haben, z. B. Griechische Küche. Da nehme ich dann die z. B. Fischrezepte und hole mir da meine Anregungen... gern auch für Gemüsegerichte.
Gut sind da auch Bücher über indische Küche, Vegetarische Gerichte, Mediterane Küche...wobei man manchmal drauf achten muss, dass Dinge nicht zu fettig werden.


Die WW-Bücher finde ich auch nicht schlecht für Anregungen, aber da muß man schon wieder aufpassen. Es gab da aber z. B. einen lecker Kuchen aus Vollkornmehl und Karotten, der kam fast oder ganz ohne Fett aus.
Wenn es nicht sein muß würde ich allgmein Kuchen aber auch eher mit Butter backen aber dann eben Kuchen / Torten mit Quark oder Joghurt bereiten.

Beitrag von anonym5 08.03.10 - 10:28 Uhr

Ok dann empfehle ich dir echt die Bücher von ww.
WW ist nähmlich nichts anderes als eine ernährungsumstellung.;-)
Und schau wircklich mal im Internet da findest du echt vieles.

Viel glück
Bibi

Beitrag von anonym5 08.03.10 - 10:23 Uhr

Ja kann sein.Aber das hatte sie nicht dazu geschrieben;-)