HIlfe!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von streumenerin 07.03.10 - 22:03 Uhr

Ist hier jemand der trotz steri des Mannes schwanger ist oder der davon gehört.
Vielen Dank Anja;-)

Beitrag von babe-nr.one 07.03.10 - 22:05 Uhr

ist bestimmt möglich...
warum fragst du?

Beitrag von streumenerin 07.03.10 - 22:12 Uhr

da wir keine Kinder mehr wollten
wir haben drei Kinder zwei Töchter 9 und 3 Jahre und einen Sohn von 6 Monaten ich wollte im August meinen Erzieher machen und nun bin ich 2 Wochen überfällig
mein Mann hat sich im Oktober sterilisieren lassen da wir komplett sind.
jetzt habe ich angst schwanger zu sein
meine FA sagte letzte Woche es besteht die wahrscheinlichkeit einer frühschwangerschaft.
Nun bin ich ungeduldig#zitter

Beitrag von amingo 07.03.10 - 22:15 Uhr

Hi,
hast du mal ein SST gemacht ?

Beitrag von babe-nr.one 07.03.10 - 22:17 Uhr

ohjeh, das kann ich verstehen#zitter


da man eine steri beim mann rückgängig machen kann, denke ich auch, das man evtl schwanger werden kann#schwitz

ich drücke dir die daumen, das alles "ok" ist!


ansonsten frag mal im forum "ungeplant schwanger", vielleicht kann dir da jemand helfen!

Beitrag von schlumpfine24 07.03.10 - 22:39 Uhr

Hallo,
habt ihr nach der Steri 3 Ejakulatproben abgegeben die getestet worden sind? Nur wenn da keine mehr drin waren heißt es nicht das die Samenstränge nicht in ganz seltenen Fällen wieder zusammenwachsen, je nachdem die Steri durchgeführt wird.
Ich habe 5 Jahre beim Urologen gearbeitet und wir haben auch Steris durchgeführt. Und ich habe auch schon einiges mitbekommen. Also schreib mal ob ihr grünes licht vom Urologen hattet?

LG