Warten, Testen oder FA

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meischen 07.03.10 - 22:37 Uhr

Hallo an alle Mädels die noch wach sind

ich bin momentan leicht verunsichert. Habe bis vor 3 Monaten immer am 25ZT meine Mens bekommen ( davor warens immer 30ZT ). Habe meine letzte Mens am 02.02.10 bekommen. Nun müsste rein teoretisch meine Mens am 26.02 kommen sind sie aber nicht. Habe natürlich am nächsten Tag einen Test gemacht der leider#heul negativ war. So nun habe ich gedacht vielleicht kommen sie ja am 30 ZT der nun auch schon überschritten ist. Ich weiß echt nicht weiter soll ich einen Test wagen, warten oder zum FA gehen.

Sorry mädels fürs #bla #bla musste einfach mal los werden.

P.S üben seit über 1 Jahr und macht sich sorgen wenn der Test wieder negativ sein sollte

Beitrag von jenny133 07.03.10 - 22:40 Uhr

Hallo

an deiner Stelle würde ich schon zum Fa gehen. Der kann dir Klarheit bringen!
Bin grade erst in ÜZ zwei und der hat schon am 18.01. begonnen :-( Weiss grade auch nicht was ich machen soll... Warten oder zum FA. Test war gestern auch wieder negativ.

Das ganze Warten geht auf die Nerven.

Drück euch die Daumen, das bloß der Test noch nicht angesprungen ist (bei manchen dauerts länger bis die Tests positiv zeigen)

LG
Melanie

Beitrag von meischen 07.03.10 - 22:47 Uhr

Danke für die schnelle Antwort jenny133. Gerade das meine ich mit dem SST und wenn er wieder positv ausfällt bin ich am boden zerstreut. Ich hoffe doch das es wirklich nicht angeschlagen hat. Naja die Hoffnung stirbt bei mir zu letzt kopf hoch und ab zum FA.

#liebdrueck meischen

Beitrag von baby-tuana06 07.03.10 - 22:41 Uhr

Hallo Meischen

Also ich würde nochmal einen Test wagen,wenn er wieder negativ sein sollte würde ich zum FA gehen,und wenn er positiv ist ;-) musst du sowieso zum FA also ob so oder so müßtest du zum Fa,aber mach morgen früh einen test der müßte schon anschlagen..

Ich drücke die daumen für dich hoffentlich hat es geklappt...

LG Tuana

Beitrag von meischen 07.03.10 - 22:49 Uhr

Danke auch dir baby-tuana06 für die schnelle Antwort ich glaube ich wage es morgen und ab zum FA der wird mir mit sicherheit sagen was los ist. Danke für deine aufbauende Worte.

#liebdrueck meischen

Beitrag von 81addison 07.03.10 - 23:13 Uhr

mach erst nen test, den wird der Fa auch machen.....

Beitrag von meischen 07.03.10 - 23:14 Uhr

Danke dir 81addison

#liebdrueck meischen