1. Woche kiga rum

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von caja0305 07.03.10 - 22:41 Uhr

hallo.

wir haben unsere erste woche im kiga rum.
und was soll ich sagen??

meine maus bleibt seid dem 2 tag schon alleine da:-D.
am ersten tag wurde ich schon nach einer std. nach hause geschickt, weil sie so viel spaß hatte und mich garnicht mehr wahr genommen hat.
irgendwie schon so ein ganz bischen traurig aber hauptsache sie fühlt sich wohl:-D

ja und am 2. tag meinte meine maus den gleich schon am anfang, mama du kannst ruhig gehen, holst mich ja bald wieder ab:-D. bin den noch so ca. 10 min. vor der tür geblieben, den kam die erzieherin und meinte ich könne ruhig gehen.

lg catrin mit jaimee 3,5jahre und aaron 14 mon. alt

Beitrag von sandra1610 08.03.10 - 10:23 Uhr

Schön, dass es so gut klappt! :-)

Aber aus Erfahrung (bin Erzieherin) muß ich dir leider sagen, dass sich das ganz schnell ändern kann. Sei drauf gefaßt, dass deine Tochter plötzlich nicht mehr so gerne in den Kiga mag. Das passiert meistens dann, wenn die Kinder geschnallt haben, dass der Kiga Alltag ist und sie jeden Tag hin müssen, wenn sie dort schon alles kennen oder mal etwas Unangenehmes vorgefallen ist. Gerade bei Kindern die völlig problemlos in den Kiga einsteigen, kommt so ne Phase später mal.
MUSS natürlich nicht sein, aber sei trotzdem drauf gefaßt ;-)

Weiterhin alles Gute!

Lg, Sandra