das war wohl nichts mit es oder?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martina2104 08.03.10 - 07:05 Uhr

ich dachte ich seh nicht richtig, als ich auf mein thermometer geguckt habe.

die tempi ist nicht gestiegen, wie ich vermutet hätte, sondern toll abgestürzt.

hier mein tolles zb: http://www.mynfp.de/display/view/126584/

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492410&user_id=864233

was meint ihr???

lg martina

Beitrag von knoepchen 08.03.10 - 07:07 Uhr

guten morgen martina ne glaube auch eher nicht das es ein es war=) viel glück beim nächsten versuch wie lang ist den sonst immer dein zt

Beitrag von martina2104 08.03.10 - 07:09 Uhr

ich habe alles von 28 tagen bis 49 tagen.

aber meistens so um 35 tage.

eigentlich sollte der es mit clomi ja früher kommen.

na ja, weiterüben.

lg martina

Beitrag von fama93 08.03.10 - 07:12 Uhr

hm, also das hätt ich nicht gedacht, du warst so weit wie ich, ich hab echt gedacht, das muß doch der ES sein bei dir, schade, das tut mir echt leid :-(#liebdrueck

Beitrag von martina2104 08.03.10 - 07:19 Uhr

ja, es is halt wie jeden monat!:-[

dann hat auch clomi nichts gebracht.

ich denke, ich werde mich langsam von dem gedanken, nochmal mutter zu werden, verabschieden. #heul

mein arzt hat gesagt, manchmal is diesen sekundäre sterilität nicht zu knacken.

lg martina

Beitrag von biggi81 08.03.10 - 07:14 Uhr

Hallo Martina,

geht mir ähnlich. Vom Gefühl her hatte ich meinen ES letzten Donnerstag, nur die Tempi ist da ganz anderer Meinung:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=493026&user_id=518421

Gestern hab ich den Fehler gemacht und zweimal gemessen. Ich hatte erst um 6:15 Uhr gemessen da lag sie bei 36.2. Hab aber nicht geglaubt, dass das stimmt und dann um 9 Uhr noch mal gemessen. Da war sie bei 36.7. Aber nachdem ich heute früh wieder eine fröhliche 36.2 auf dem Thermometer stehen hatte, habe ich den Wert von gestern wieder runter gesetzt.
Ich hab echt gedacht, der ES wäre mal einen Monat lang früher als sonst. #aerger

Bei Dir sieht es ja so aus, als könnte es mit dem ES jetzt was werden! Ich hatte letzten Monat auc eine stetig sinkende Temp, dann plötzlicher Anstieg und am nächsten Tag großer Abfall. Danach ist sie dann aber gestiegen und ein ES war deutlich erkennbar.

LG und sorry für's #bla,
Biggi

Beitrag von blaubaby79 08.03.10 - 07:18 Uhr

biggi maus der kommt noch genauso wie beim tinchen

wartes ab

Beitrag von biggi81 08.03.10 - 07:19 Uhr

Ja, schon, aber das hätte doch mit dem Bienchen so gut gepasst. :-( Und noch eins losschicken ist ja wieder nicht...

Beitrag von blaubaby79 08.03.10 - 07:21 Uhr

ach mensch schnecke warum net

Beitrag von biggi81 08.03.10 - 07:27 Uhr

Wir herzeln halt im Vergleich recht wenig und ich wollte ja bei meinem Mann nicht wieder Stress aufbauen in dem ich ankomme und sage: "So jetzt aber!"

Na mal schauen, vielleicht kriege ich ihn ja noch mal rum. ;-)

Beitrag von blaubaby79 08.03.10 - 07:30 Uhr

schnecke du musst ves nur geschickter anstellen meiner weiss es auch net ausser er spioniert im persona computer.
er ist doch nen mann wenn du ihn schön verführst klappt das,wenn er fragt dann sagste er wäre rum der es haste ja auch vom gefühl gedacht dann hat er den druck net.

Beitrag von martina2104 08.03.10 - 07:21 Uhr

ich habe meistens auch zyklen von 34 oder 35 tagen, also vielleicht kommt er ja noch.

wir werden weiterhin brav bienchen setzen, damit wir ihn nicht verpassen. #verliebt

das solltet ihr im übrigen auch machen! das eine wird nicht reichen.

lg martina

Beitrag von biggi81 08.03.10 - 07:25 Uhr

Nee, das wird nicht reichen. Ich weiß.

Aber wir haben ja den KiWu eigentlich auf Eis gelegt. Ich wollte diesen Monat eigentlich nur meinen ZK beobachten. Und mein Mann lässt es halt so ein bißchen drauf ankommen. Also man könnte auch sagen: Wir machen uns keinen "Jetzt müssen wir aber mal"-Stress mehr. Da wir aber ohnehin nicht so oft herzeln, wird es schwierig da jetzt noch ein Bienchen zu setzen.

Kompliziert, ich weiß. ;-)