bin ein bissel frustriert :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von emily1111 08.03.10 - 07:49 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben!

bin ein bisschen frustriert :-(
Hab heute ES+10 ( aber erst GV+9), fühl mich eigentlich ganz normal #schmoll.

Konnte es nicht abwarten und hab heute morgen einen 10er gemacht, der negativ war *schnief*

muss der schon positiv zeigen wenn ich schwanger wäre?

sagt bitte nein #zitter


Hab heute FA-Termin wegen vorsorge, klar kann der nix sehen aber besteht die Möglichkeit doch noch SS zu sein?

LG Carmen

Beitrag von teufelsengel 08.03.10 - 07:51 Uhr

nein...
Ich habe 2 tage vor NMT einen 10er gemacht,der war negativ und einen Tag vorher einen Clearblue auch negativ.
Gestern habe ich positiv getestet.

Mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=489440&user_id=887297

Beitrag von zoe-marie 08.03.10 - 07:52 Uhr

NEIN ;-)

Bei mir hat er ES+10 negativ angezeigt und dann bei ES+14 plötzloch positiv.
Also Du kannst noch hoffen #liebdrueck

Hast Du vllt. ein Zyklusblatt?

Beitrag von emily1111 08.03.10 - 07:54 Uhr

Danke :-)

Ja hab ich aber ich messe keine Tempi

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=491529&user_id=532587


LG Carmen

Beitrag von faniterror 08.03.10 - 07:52 Uhr

Ich denke, dass ist viel früh, habe da schon von hohen Fehlerquoten gehört, warte mal, vielleicht hat es ja geklappt#pro

Beitrag von emily1111 08.03.10 - 07:56 Uhr

Danke :-)

Ihr habt mir wieder ein bissel Mut gemacht.

Was ich sehe, Ihr habt aber viele Bienchen ;-)

bei mir sieht das mager aus.

Muss mal mit meinem Freund schimpfen