Welches Fahrrad ab 4 Jahre könnt ...

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sandrina37 08.03.10 - 08:00 Uhr

ihr empfehlen ? Meine Tochter wird im Sommer 4 Jahre bis jetzt hat sie ein Laufrad wo sie gut mit klar kommt.
Jetzt wollte ich mich schon mal Schlau machen welche gut
und nicht so teuer sind.
Dankeschön im vorraus für eure Tips.

L.G. Bea

Beitrag von a79 08.03.10 - 08:08 Uhr

Hallo,
nicht so teuer paßt wohl nicht aber ich bin bekennender Puky-Fan und wir haben unserem Sohn ein 16-Zoll-Fahrrad von o.g. Marke gekauft mit Alurahmen in Blau...da hat dann später auch noch der kleine Bruder was von, was ich bei Billigeren Marken nicht immer erwarten kann...

LG

Andrea

Beitrag von arienne41 08.03.10 - 08:16 Uhr

Hallo

Wir hatten ein Centano und nun haben wir ein Boccini von B.O.C

https://www.boc24.de/p/Kid-BOCINI-Maxi-Light____13384_11536__11614

Das Centano hatten wir als 16 Zoll und dann das 18 Zoll von B.O.c

LG

Beitrag von keksiundbussi04 08.03.10 - 08:36 Uhr

Hallo Bea,

unsere Sophie, hat das hier bekommen!
http://cgi.ebay.de/16-Zoll-Kinderfahrrad-My-Dream-Fahrrad-Kinder-Rad-Lila_W0QQitemZ390049159014QQcmdZViewItemQQptZSport_Radsport_Kinder_und_Jugendr%C3%A4der?hash=item5ad0bdd766

Wir sind super zufrieden damit! #pro



Karin#snowy#zitter

Beitrag von sway110283 08.03.10 - 13:35 Uhr

Hier mal ein anderer Link, ich habe gerade erst gesehen das der erste nicht funktioniert:
http://www.fahrradgigant.de/Fahrraeder/Kinderraeder-12-18/Kinderraeder-16/Pegasus-Leo-Kn16Banana-1Gbl-2010::10358.html

Beitrag von sway110283 08.03.10 - 13:54 Uhr

Ups, bin irgendwie in die falsche Zeile gerutscht #schein. War eigentlich an die TE gerichtet.

Beitrag von sandrina37 08.03.10 - 14:29 Uhr

Hey Karin,

Danke für den Tip das sieht super aus. Meine Lena-Sophia

steht sehr auf lila.

L.G. Bea#freu


Danke euch allen für Eure Tips.

;-);-);-)

Beitrag von leahmaus 08.03.10 - 08:41 Uhr

Unsere Lea ist jetzt 3,5 Jahre u hat zu weihnachten das Puky Rad 16Zoll von Prinzessin Lillifee bekommen!
Ohne Stützräder!
Seit 2Wochen kann sie schon richtig gut fahren!

Würde immer wieder Puky nehmen,da hat man wenigstens was vernünftiges!

Und die kleine Schwester hat später auch noch was davon;-)

LG Stephie mit Lea u Hanna#verliebt

Beitrag von jamey 08.03.10 - 08:46 Uhr

wir haben das:


http://www.fahrrad.de/fahrraeder/kinderfahrraeder/ghost-powerkid-16-girl-orange/222533.html?c=18#ghost-powerkid-16-girl-orange-54622

für unseren sohn in einer anderen farbe. ist super leicht (alu) gut verarbeitet und einfach mal optisch hübscher als immer nur puky. wir haben uns in vielen fachgeschäften beraten lassen und alle versierten händler rieten uns eher von puky ab. die begründung war in der regel immer die gleiche: zu teuer für vergleichsweise minderwertige bauteile.

viele grüße

Beitrag von engelchen28 08.03.10 - 09:24 Uhr

hallo bea!

sophies 1. fahrrad war ein 12-zoll-puky (da war sie 2 3/4 j. alt). als sie 4,5 j. alt war, hat sie ein 18-zoll-puky bekommen.

ich würde mich nach einem 16-zoll von puky umsehen. gibt's zu hauf auch gebraucht in gutem zustand.

lg
julia

Beitrag von sway110283 08.03.10 - 13:30 Uhr

Hallo,
mein Sohn hat das hier in 16 Zoll:
http://www.zeg.de/de/bikes/details.aspx?prod=20088⊂=5

Vorteil dieses Rades gegenüber dem von Puky: Es hat eine komplette Lichtanlage und nicht nur Reflektoren #pro.
Gekostet hat unseres 'nur' 159 Euro.
LG

Beitrag von muckel1204 08.03.10 - 13:35 Uhr

Unser Großer wird am Sonntag 4 und bekommt das hier:

http://www.puky.de/homepage/produkte/spielfahrraeder/4206.htm

Ich kaufe nur noch Puky, weil ich von der Qualität begeistert bin und die Dinge auch mehr als 2 Kinder aushalten.
Schon die Laufräder sind Top #pro

Wir haben aber ohne Stützräder genommen, weil tatsächlich nach dem Laufrad einfach auf ein Rad gestiegen und gefahren ist. Da war ich platt, das war im Urlaub im letzten Herbst.

LG Carina