~~Müßte Tempi nicht langsam noch bißchen steigen? NMT 14.03.~~

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mumpeltrine 08.03.10 - 08:39 Uhr

Hallo Mithibblerinnen,

was meint ihr zu meinem ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=492942&user_id=564507

Tempi sollte doch zumindest noch ein bißchen hoch gehen, oder?

LG Sandra.

Beitrag von isabellsmami 08.03.10 - 08:41 Uhr

mir geht es wie dir.... hab am 15.nmt ...
hier mein blatt

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=488617&user_id=875717

Beitrag von mumpeltrine 08.03.10 - 08:46 Uhr

Na deine Tempi ist wenigsten 0,3° über CL!

Sieht doch supi aus!

Warum hast du erst so spät angefangen zu messen? Wo mißt du?

Dein wievielter ÜZ ist das?

Beitrag von annalena36 08.03.10 - 08:52 Uhr

Hey,

im Grunde sieht sie gut aus , liegt eine SS vor klettert die temperatur nochmals ab ca ES+10 etwas in die Höhe , bleibt oben. Das nennt man Drei-phasigen Kurvenverlauf(trizyklisch)... du kannst#pro#klee schon noch hoffen , vorausgesetz , du misst zur ungefähr gleichen Uhrzeit , kurz nach dem aufwachen.


Meine daumen sind gedrückt !! lG#klee

Beitrag von mumpeltrine 08.03.10 - 08:55 Uhr

Vielen lieben Dank für die Info! Da hoffe ich mal auf einen triphasische SS-Kurve! #ole

LG und eine #blume für dich!