Treppenschutzgitter, mein sohn klettert rüber

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von martinee2 08.03.10 - 08:58 Uhr

hallo,

man ich weiss echt nicht weiter, wir haben mehrere treppen im haus und mein kleiner, 10 monate , klettert entweder rüber oder reisst bei den billigen varianten die stäbe raus (roba holz!).
was soll ich denn jetzt machen? gerade im wohnzimmer bräuchten wir ein wirklich breites gitter (111cm), und gerade dieses ist echt müll.

lg

Beitrag von ambercherry 08.03.10 - 09:19 Uhr

Noch eine Mama mit Treppenschutzproblem #liebdrueck Ich weiß gerade auch nicht weiter (siehe Thread unten)

Beitrag von kleenerdrachen 08.03.10 - 10:05 Uhr

Wir haben das Türschutzgitter von Geuther, es ist höher als die Billigvariante, die wir vorher drin hatten und deutlich stabiler. Es kostet zwar bissl was, aber für die Sicherheit deines Kindes, nimmst du das bestimmt in Kauf. Die gibts auch mit VErlängerungsstücken. Ansonsten die Treppe großflächig absperren, mit diesen Gittersystemen, die du auch zu nem großen Laufgitter umbauen kannst:
http://www.skandic.de/de/Konfigurationsgitter-Sicherheitsgitter/l-KAT177

Beitrag von blucki 08.03.10 - 10:09 Uhr

hallo,

ohje du arme. da musst du schnell handeln, bevor noch was passiert. dass die stäbe sich von einem baby rausreißen lassen ist aber ein ding. da würde ich mal anrufen und fragen, was die für einen mist herstellen.

wir haben im haus auch treppen und im wohnzimmer keine tür sondern einen 2 m breiten durchgang. den habe ich mit dem konfigurationsgitter von geuther zugemacht. das babyzimmer hat auch ein gitter drin. dafür habe ich alle treppen offen, weil wir katzen haben, die da hoch und runter müssen (die katzenklos stehen im keller).

und sollte ich die kleine mal im flur dabei haben, passe ich auf. aber ich kann sie im wohnbereich und in ihrem zimmer auch mal kurz unbeaufsichtigt lassen, weil ich da eben zumachen kann.

die geuther gitter in holz sind sehr empfehlenswert. wir haben aber auch noch zwei stück in metall von hauck, die tun es auch. aber halt nur im normalen türrahmen. für unseren breiten durchgang zum wohnbereich gab es nur dieses konfigurationsgitter von geuther. da kann man sich die passenden einzelteile zusammenstellen, wie man es braucht. ich habe glaube ich so um die 160 euro dafür bezahlt. das hält aber auch ewig. und wenn ich es nicht mehr brauche kann ich es bei e.... noch gut verkaufen.

lg
anja

Beitrag von martinee2 08.03.10 - 10:23 Uhr

hallo,

danke für eure antworten. von konfigurationsgittern höhre ich jetzt das erste mal, da muss ich gleich mal schauen.

lg