Wann zuverlässig testen???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von bine212 08.03.10 - 09:28 Uhr

Hallo Mädels,

ich bin heute PU+13, TF+10#zitter

Was denkt ihr wann ich am besten testen könnte?

Ist jemand genau so weit wie ich???

Ich werd noch total verrückt vor neugier:-(

Lg Bine

Beitrag von bini808 08.03.10 - 09:37 Uhr

Hallo Bine,

kann dich gut verstehen, ich werd auch langsam verückt. #schwitz Man versucht zwar, sich abzulenken, aber mir gelingt das leider gar nicht.

Bin heute IUI+7 und werde wohl noch bis Sonntag warten und dann testen (hab mir schon nen 10er Test von Pregnafix gekauft, der müsste SO theoretisch schon was anzeigen)

Ich denke, dass du mit nem 10er ab morgen testen könntest. Viel #klee#klee#klee

Hast du eigentlich irgendwelche Anzeichen???

Bini

Beitrag von bine212 08.03.10 - 09:41 Uhr

hmm ich habe schon Tests gekauft vom dm...;-)

anzeichen ja gute frage ob es welche sind...Bauchziehen und meine Brüste sind empfindlich....#zitter

10er bedeutet doch frühtest oder? also zumindest steht das bei meinem Terst drauf......

Beitrag von bini808 08.03.10 - 09:54 Uhr

Hallo,

ja, meiner ist auch von dm, denke wir haben den gleichen ;-) 10er bedeutet, dass der Test das hcg ab 10"irgendwas" pro ml nachweist.

Mal sehen, ob ich noch bis Sonntag warten kann. Habe hin und wieder Unterleibszehen, grad auch und ab und an ist mir übel. Leider kann ich mich auf diese Zeichen nicht verlassen, da ich abends 2 Utro nehme und die ja die gleichen Symptome haben:-(

Naja, wir können ja zusammen hibbeln!

Bini

Beitrag von bine212 08.03.10 - 10:16 Uhr

wie meinst du das zusammen hibbeln?

Beitrag von bini808 08.03.10 - 10:19 Uhr

damit meine ich, zusammen gespannt auf den NMT zu warten!

(Falls du nicht schon morgen positiv testet, dann brauchst du nämlich nicht mehr zu warten...:-p)

Beitrag von bine212 08.03.10 - 10:22 Uhr

axo ok;-)

am liebsten würde ich gleich mal testen aber auch irgendwie nicht:-(

hab echt angst vor dem ergebnis#zitter

Beitrag von bini808 08.03.10 - 10:27 Uhr

kann ich verstehen,

ich wünsche mir auch sooooo sehr, schwanger zu sein. Aber wenn der Test dann negativ sein sollte (was ich nicht hoffe) muss man sich wenigstens nicht den ganzen Tag den Kopf darüber zerbrechen!

Ich drück dir ganz dolle die Daumen, dass du nen positiven Test bekommst!#klee

Teste doch einfach mal, falls der Test negativ ist, war es vielleicht doch noch zu früh und du machst in ein paar Tagen einfach noch einen!

Bini

Beitrag von bine212 08.03.10 - 10:30 Uhr

hmmm ja mal sehn...

danke für deine positiven worte;-)

wünsche dir auch gaannzz vieeeeeel#klee

Beitrag von lilapumps 08.03.10 - 09:52 Uhr

Hallo Bine,

also ich habe letzte Woche bei PU+13, TF+8 mit dem Pregnafix geteset und er hat gleich nach wenigen Sekunden ganz, ganz dicke POSITIV angezeigt..!
Also mit einem 10er Test kannst Du denke ich auf jeden Fall schon testen.
Ich habe übrigens nicht mal mit Morgenurin getestet #schein

LG, Lila#klee

Beitrag von melanie1105 08.03.10 - 12:42 Uhr

Hallo Bine,

ich hatte den Test auch schon in der Hand (25er) aber ich lass es noch. Ich bin auch TF +10, hatte einen Kryotransfer.
Ich hab morgen Nachmittag einen Termin beim normalen Gyn zur Krebsvorsorge - ich hoffe das man evtl schon was erahnen kann im US.

Melanie

Beitrag von bine212 08.03.10 - 12:52 Uhr

aja ok ich wünsche dir gaaaaaaaaaaanz viel#klee