wie lange enthaltsam ratsam vor Spermientest beim Urologen ?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mariechen71 08.03.10 - 09:46 Uhr

frage steht schon oben...
wären vier Tage enthaltsam bis zur Probe !! Ist das zu lange.... ???
Danke für Antworten. LG

Beitrag von maja1404 08.03.10 - 09:48 Uhr

Huhu

Hat man euch denn nicht aufgeklärt??

Normalerweise sagt das auch der Urologe.

Mein mann musste damals 5 TAGE enthaltsam sein.

lg maja

Beitrag von daisydonnerkeil 08.03.10 - 09:48 Uhr

In der Regel sagen das die Urologen an. Bei uns waren es 3 bis 5 Tage, wenn ich mich richtig erinnere.

LG,
D.

Beitrag von mariechen71 08.03.10 - 09:49 Uhr

er hat nur gesagt, dass wir 48 Stunden vorher nicht sollen... ABer jetzt ist es ja länger ... na ja.. mal sehen !!

Beitrag von yumiyoshi 08.03.10 - 09:51 Uhr

5 Tage.

Ich frage mich immer, warum unterschiedlichen Karennzeiten vorgegeben werden... Zumindest für die erste Probenabgabe sollte die doch immer gleich sein.

Beitrag von mariechen71 08.03.10 - 09:52 Uhr

ja komisch echt.... !
Also 5 Tage sind es nicht :-)
Na ja... dann schauen wir mal !!! LG und danke für antworten

Beitrag von 240600 08.03.10 - 10:02 Uhr

Hallo...
Hat man dazu nichts gesagt?
Mein Mann sollte sich bis zu 5 Tagen vorher nicht mehr "entleeren" ;-), ABER es sollte auch nicht länger als 10 Tage her sein!

LG

Beitrag von furby84 08.03.10 - 10:20 Uhr

Hi !

Also uns hat der Urologe gesagt 5 Tage wäre ideal also nicht mehr und auch nicht weniger...

LG