Spiegelreflexcam Kartenfehler?

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von cherymuffin80 08.03.10 - 09:49 Uhr

Hallo,

hab eine Olympus e 500, sie funktionierte immer toll und einwandfrei aber gestern machte ich Fotos und schaute sie dann auf der Cam durch und löschte ein unscharfes und dann zeigte sie mir nur dick rot an "Kartenfehler!" das macht sie jetzt nur noch. Hab die Karte auch rausgenommen und neu eingesetzt aber nix, sie geht nicht mehr und zeigt Kartenfehler an.
Die Karte nehm ich sonst auch nie raus da ich per USB die Bilder übertrage.
Was ist denn da los? Karte kaputt totzdem sie nie rausgenommen wird?

LG

Beitrag von wasteline 08.03.10 - 13:03 Uhr

Versuche mal die Karte zu formatieren, die Fotos sind allerdings weg. Anleitung findest Du im Handbuch.

Oder einfach neue Karte kaufen.

Beitrag von bernie03 09.03.10 - 08:19 Uhr

Hallo,

zunächst würde ich erst einmal probieren, ob man die Karte mittels Kartenleser am PC noch auslesen kann.

Kann auch ein Kartenleser nichts mit der Karte anfangen, wäre der nächste Schritt die Formatierung der Karte (mit Verlust aller Bilder darauf). Dies zunächst in der Kamera selbst probieren. Wenn das nicht klappt, dann mittels PC.

Erst, wenn auch das nicht funktioniert, würde ich sagen, dass die Karte defekt ist und ausgetauscht werden muss.

Und ja - Eine Karte kann auch ohne direkten Kontakt kaputt gehen. Diesen Fall hatte ich gerade erst vor 2 Wochen bei meinem Arbeitgeber.

Viele Grüße
Bernd