falsche wimpern

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sterngold 08.03.10 - 10:35 Uhr

hallo

ich habe sehr dünne und wenige wimpern ich muss stundenlang stehen und tuschen das überhauft was zusehen ist und ich bin es echt leid unc möchte mir zumindest fürs we mal unechte wimpern zulegen.

wüsstet ihr welche wo man das nicht sofort sieht und die gut halten???

lg yvonne

Beitrag von d4rk_elf 08.03.10 - 11:37 Uhr

Hi,

wenn Du es mal richtig schön und unauffällig haben möchtest geh zu einer Kosmetikerin. Da halten die dann auch nen bisschen länger als ein WE. Meine macht das super und setzt nur ein paar Wimpern dazwischen. Das hält meistens ne gute Woche ( also 2 Wochenenden *g*)

Ansonsten kannst Du bei Rossmann oder Schlecker welche kaufen, frag mich nicht nach der Marke, müssen auf jeden Fall nicht die ganz teuren sein. Da bekommst Du auch einzelne, die man zwischen setzen kann. Sieht super aus, braucht nur einiges an übung bis alles da sitz wo es hin soll. :0)

Wenn Du das also für nen WE haben möchtest üb schon ma nen paar Tage vorher, sonst ärgerst Du Dich nur.

LG
d4rk_elf

Beitrag von schwarzesetwas 08.03.10 - 12:30 Uhr

Kauf Dir von Art Deco Wimperteile, die werden einzeln eingeklebt. Sind also nicht so unnatürlich wie die billigen von Rossmann und Co.
Sie halten ca. 3 Wochen.

Oder aber Du gehst mal in nen Kosmetiksalon und fragst nach nem Haarwuchsmittel für Wimpern.
Weiß nicht genau wie das heißt, nur dass es eigentlich gegen den grünen Star entwickelt wurde und man feststellte, dass es die Wimpern enorm wachsen lässt! :-)
Kostenpunkt: ca. 30 €.
Hätte ich selbst wenig Wimpern, hätte ichs schon gekauft.

Lg,
SE

Beitrag von zahnfee01 10.03.10 - 17:53 Uhr

Hallo Yvonne,

ich hatte ähnliche Probleme wie Du, bin aber - ehrlich gesagt - mit selber anzubringenden künstlichen Wimpern überhaupt nicht zurechtgekommen.

Deshalb habe ich im letzten Jahr mal den Versuch unternommen, eine Wimpernverlängerung bzw Wimpernverdichtung von einer Kosmetikerin machen zu lassen. Dabei werden bei mir an meine eigenen Wimpern einzeln künstliche Wimpern angebracht.

Wenn Du magst, kannst Du ja mal hier meinen Erfahrungsbericht dazu nachlesen:

http://www.mein-erfahrungsbericht.de/html/wimpernverlangerung_informatio.html

Die Wimpernextensions bei einer Kosmetikerin sind allerdings im Verhältnis zu den Wimpern, die man selber anbringen kann, relativ teuer und es hält bei mir auch nicht länger als 2-4 Wochen, bis ich wieder zum Auffüllen gehe.

Liebe Grüße
Zahnfee