8.SSW wie gehts Euch? Zu gut? Habe Angst ob alles ok ist!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonne2309 08.03.10 - 11:14 Uhr

Hallo,

wem gehts genau so? Ich habe schon 1 Sohn (2 1/2) und bei dieser Schwangerschaft ging es mir total bescheiden.... #bla.

.... und jetzt weil es mir so gut geht, habe ich totale Angst, dass etwas nicht i.O. ist z.B. Herz schlägt nicht mehr oder so. Als ich vor 2 Wochen beim FA war, hat man nur eine Fruchthöhle gesehen, sonst noch nichts :-p. Habe erst wieder am Do einen FA Termin.

Ich habe deshalb so Angst, weil ich damals vor meinem 1. Sohn noch in der 15. SSW einen Abgang hatte.

Wem gehts auch so gut in der 8. SSW, dass man meint, dass man eigentlich doch nicht schwanger ist? Mich zwickt es schon mal im Unterleib u. mir ist manchmal schwindlig, aber mir fehlt sonst gar nicht #bla.

Ich weiß, Schwangerschaft ist keine Krankheit #hicks und ich soll froh sein, dass es mir so gut geht ;-).

LG
Patricia

Beitrag von marylebone 08.03.10 - 11:19 Uhr

Hallo Patricia,

also mir gings die ersten 12 Wochen total super. Mir wurd komischerweise erst danach manchmal etwas übel. Ich würd mich an deiner Stelle also wirklich einfach versuchen zu freuen! Und wenn du schon eine harte Schwangerschaft durchgemacht hast, dann schenkt dir Mutter Natur jetzt vielleicht für die 2. etwas mehr Schonung...
Bin mir sicher, dass das kein schlechtes Zeichen ist, halt bis Donnerstag einfach den Kopf hoch, lange musst du bis zu deinem FA-Termin zum Glück ja nicht mehr warten. Und dann siehst du bestimmt das kleine Herzchen...

LG
stephanie

Beitrag von sonne2309 08.03.10 - 11:33 Uhr

Hallo Stephanie,

ach danke #liebdrueck, so etwas habe ich jetzt gebraucht. Ich könnte gleich los weinen.....

vielen Dank für Deine Aufmunterung und dass Du von Dir erzählt hast.

LG
Patricia

Beitrag von bigmama29 08.03.10 - 12:05 Uhr

Ich kann dich so gut verstehen.
Ist meine erste Schwangerschaft und ich habe auch einfach tierisch Angst das der FA sagt, tut mir leid.....

Aber ich denke man muss immer positiv denken, egal wie.
Das einzigste was ich habe war am Anfang morgens beim Zähne putzen ein bißchen Übelkeit,
ansonsten nur noch ziehen im UL und Schwindelattacken ab und zu.

Aber das ist alles auszuhalten und die Hauptsache ist das es dir auch gut geht. Tu dir die Ruhe an, dann geht es deinem Bauzwerg auch gut.

Bussi#klee

Beitrag von sonne2309 08.03.10 - 12:58 Uhr

Hallo bigmama29,

vielen Dank für Deine #herzlich-Worte. Das tut sooooo gut #freu.

Als ich vom Bauchzwerg gelesen habe, musste ich schmunzeln ;-). Wirklich eine nette Umschreibung. Muss ich mir merken.

Ich werde jetzt noch bis Do durchhalten u. hoffentlich höre ich ...... ja, alles i.O. u. das Herzchen schlägt. Aber bis dahin muss ich noch #zitter und #schwitz.

LG
Patricia

Beitrag von 19karin78 08.03.10 - 13:44 Uhr

Hallo Patricia,
das was du geschrieben hast könnte fast von mir sein.
In der Schwangerschaft mit meinem Sohn habe ich die ersten 5 Monate 15-20 x am Tag gebrochen tierische Brustschmerzen....
Tja bin zwar erst in der 7.SSW aber bis auf kleine Übelkeitsattacken die sehr schnell wieder verschwinden und etwas Brustspannen und UL ziehen habe ich nicht viel Beschwerden ist ja eigentlich echt toll, das es mir so gut geht.
ABER in der 1.SS sagte mein FA als trost wegen der Kotzerei das es eine gefestigte Schwangerschaft sei wenn man soviel bricht. Und jetzt habe ich auch Angst das es dieses mal keine gefestigte SS ist.
War bei 5+1 beim FA (wegen Pilz) US hat er dann auch gleich mitgemacht und man sah auch nur eine 6mm große Fruchthöhle und da haben wir dann nächsten Termin erst für 19.03.ausgemacht, hoffe ds man da ein #herzlich schlagen sehen

Beitrag von sonne2309 11.03.10 - 11:05 Uhr

Hallo Karin,

man sieht bestimmt bei Dir am Fr einen Herzschlag #liebdrueck.

Ich war bereits am Di beim FA, denn bis Do konnte ich es nicht mehr aushalten....
Es ist zum Glück bis jetzt alles ok. Das Herz hat geschlagen u. der Bauchzwerg ist SSL 0,36 mm groß #freu. Alles scheint bis jetzt normal zu sein. Habe wieder am 22.03. einen Termin. Bin auch erst 7+4 SSW. Wobei bei meiner Drehscheibe ich schon in der 8. SSW bin #kratz. Aber egal ob 1 Woche hin oder her.

Weißt Du das? Sagt das etwas, wenn es einen gut geht, ob es dann ein Mächen wird???? Kennst Du dich da aus #gruebel?

Ich wünsche Dir für morgen alles Gute und ich drück Dich schon mal #liebdrueck.

LG Patricia