jeden morgen bauchschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von evebaby 08.03.10 - 11:24 Uhr

huhu,

ich habe jetzt seit 3 oder 4 tagen jeden morgen starke bauchschmerzen mit durchfall, nach dem toliettengang ist dann alles wieder ok, dh schmerzen sind weg..

ich bin immoment auch etwas erkältet, kann es damit zusammen hängen?

lg eve

Beitrag von kc2009 08.03.10 - 11:26 Uhr

Vielleicht auch zusätzlich etwas Luft die Dich ärgert.

Solange alles nach dem Toilettengang wieder in Ordnung ist mach Dir keine Sorgen und sprich es nebenbei bei der nächsten Untersuchung an.

LG und gute Besserung #klee

Beitrag von pupa53 08.03.10 - 11:28 Uhr

Hallo eve,

das wird dein Darm sein.

Das hatte ich auch in meiner letzten SS. Man bekommt dann Verstopfungen und wenn dann "alles" raus ist, gehts wieder besser.

Es kann helfen, wenn du abends oder zum Frühstück etwas Milchzucker in ein Getränk (Kaffee, Tee oder auch einfach so in warmes Wasser) tust. Dann funktioniert auch der Darm wieder.

Liebe Grüße
Pupa mit Laura (*2008) und #schwanger 6. SSW

Beitrag von 19jasmin80 08.03.10 - 11:39 Uhr

Ich hab im Moment oft Blähungen #schein und Verstopfungen und besonders Morgens ist es am schlimmsten.