Frage zum Mutterschutz

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lara85 08.03.10 - 11:30 Uhr

Hallo Ihr lieben

Übernimmt die Krankenkasse eigentlich automatisch das Mutterschaftsgeld? Ich bin leider arbeitslos seit meiner SS und weiß von der Arge nur das sie bis zum beginn der Mutterschaft zahlen. Muss ich selbst zur Krankenkasse fahren und dann bescheid sagen und wieviel zahlen sie?


Ich danke euch schon mal für die antworten

Lg

Beitrag von polo6 08.03.10 - 11:54 Uhr

wenn du alg 1 beziehen tust bekommst du 6 wochen vor geburt und 8 wochen nach geburt das geld was du an alg 1 auch bezogen hast. du bekommst ja frühstens bei 33+0 die bescheinigung von fa die gibst du bei krankenkasse ab und vom amt erhältst du ein aufhebungsbescheid den gibst du dann auch bei der aok ab und du erhältst dein geld
lg katja