Ich glaube mein Sohn ist Türke!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

mein Sohn ist 13 Monate alt und er sagt 3 Worte.

Das allererste Wort überhaupt war: NEIN . Das sagt er auch klar und deutlich z.b. wenn er inhalieren muß oder wenn er im KH gepikst wird (Tropf etc...)...#schmoll

Dann sagt er noch Dada - damit meint er seinen PAPA...

UND : ANNE....damit meint er mich ...also MAMA *g*....


Was sagen eure denn so in dem Alter?

Ich kann mich leider ABSOLUT nicht mehr erinnern was meine Tochter als erstes gesagt hat und vorallem nicht mehr WANN!!#kratz

LG Carrie

Beitrag von li123 08.03.10 - 11:57 Uhr

Hallo Carie

Ina hat am Anfang auch immer "Ane" gesagt.

Hab auch immer gedacht, sie spräche schon Türkisch. ;-)

Aber da sieht man mal, wie interessant das ist: unsere sprachliche Entwicklung und was wir daraus machen...

LG

Li

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 12:02 Uhr

Huhu,

ja das ist witzig!! Ich find es ja schon schön,dass er überhaupt was zu uns sagt...von mir aus auch ANNE! #verliebt

Wenn er ins Zimmer seiner Schwester krabbelt und sie ist nicht da sagt er auch immer "Nana?"....vielleicht meint er SIE damit?! Hach, ist so schön mit dem Sprechen...später wünscht man sich dann sie würden ab und zu den Mund halten *g*

Lg Carrie

Beitrag von murmel72 08.03.10 - 11:58 Uhr

Hallo,

verstehe ich jetzt nicht... wieso ist er Tuerke, wenn er drei Worte spricht? #kratz

Unser kleiner Sohn ist 9,5 Monate alt und sagt Mama, Papa, Kleiner, grande und Yakari #hicks

Gruss
Murmel

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 12:00 Uhr

LOL.....nicht weil er 3 Worte spricht! Du bist aber böse wenn du DAS in Verbing bringst *g*

ANNE bedeutet MAMA auf türkisch...#aha

LG Carrie

Beitrag von murmel72 08.03.10 - 15:55 Uhr

Achso, das wusste ich nicht ;-)

Beitrag von purzel 08.03.10 - 12:01 Uhr

Hallo Carrie,

gehts Julius wieder besser?

Mein Sohn ist kanpp 15 Monate alt, laufen kann er noch nicht und er sagt auch nicht viel:

Mama, Papa, Oma, Nein, Da und Guck Guck
Außerdem macht er auch "jodeljodel", wenn der Opa ihm lalala vorsingt (er hört gern mit Opa zusammen Volksmusik ;-)
Leider spricht er nicht so bewusst. Also er antwortet nicht mit Nein oder ruft mal Mama.

Gruß, Purzel mit klein Daniel

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 12:05 Uhr

Hi,

es ging Julius letzte Woche besser bzw sogar sehr gut! Bis Freitag hatte er den Antibiotikum-Saft...seit Samstag ist er wieder krank...

Ich versuchs grad mal mit Homöopathie...bin es leid Antibiotikum quasi als "Nahrungsmittel" ansehen zu müssen...das kann doch kein Dauerzustand sein!!!#aerger

Laufen kann Julius auch nicht...denke das wird noch länger dauern!!

LG Carrie

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 12:19 Uhr

Hallo Carrie!:-D

Paul spricht folgende Sachen:

Mamamama (= Mama, wenn er meckert und nicht schnell genug hinter mir herkommt),
Da (und auf alles begeistert zeigen),
Mama,
Haddo (= Hallo),
Baba und Papa (ich habe ihm das nicht beigebracht #rofl),
Ma = Oma,
Mmmmmh (wenn ihm etwas schmeckt und/oder er Hunger hat)

Er fing mit "da" und halt "mamama" an, da war er ca. 8 Monate alt, mit 9 Monate (genau an meinem Geburtstag) sagte er dann Mama. #verliebt

LG
Superschatz

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 12:20 Uhr

#klatsch Das "Nein" mit dem Kopfschütteln vergessen. :-D

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 12:27 Uhr

Hi,

wow das ist ja schon einiges!

Vielleicht hats ihm der Papa heimlich beigebracht *g*...

Kopfschütteln kann Julius auch gut - nur Nicken scheint unwichtig zu sein....erstmal alles ablehnen *g*

Seid ihr eigentlich schon umgezogen??

Lg Carrie

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 12:36 Uhr

Huhu!:-)

Stell ich mir schwer vor. Er war bis letztes Wochenende monatelang nicht mehr da. Irgendjemand hat mir mal gesagt, das wäre ein Instinkt. #schwitz

Ja, das kenne ich. Zu allem nein. Und er hat so einen Spaß dabei.

Nee, immernoch nicht. Wird aber in den nächsten 2-3 Monaten passieren. Bisher habe ich echt noch keine Wohnung gefunden, entweder zu groß/klein, zu teuer oder es spricht irgendwas anderes dagegen. Möchte ja nicht nach paar Monaten wieder umziehen müssen. Aber das wird noch. #freu

LG
Superschatz

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 12:46 Uhr

Wie wäre es denn mit unserer Wohnung?! *g*

Wir wohnen ja z.z. noch in Lennep - ziehen zu Ende März aus. 73qm - 3 Zimmer - Balkon .... habe hier damals auch allein mit meiner Tochter gewohnt!

Bushaltestelle vor der Tür - Lennep City ca.15-20 min. zu Fuß entfernt..

Paul hat ja MEGA viele Zähne! Wow ....sieht richtig groß aus! Aber total wie sein Vater ,was?! #schock;-)#liebdrueck

Lg Carrie

Beitrag von cristmas 08.03.10 - 19:51 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 14 Monate


sie sagt :
Mama
Papa
Gotti (ein begriff für Patentante)
Heiss
Papa heia (Papa schläft)
Papa aba (Papa arbeiten)
ocky (Rocky so heisst die Katze )
Oma
Opa
Nein
Ja
nana (Nase)
Banba (Banane)

Wenn man ihr ein Wort sagt versucht sie es zu wiederholen aber richtig zuordnen kann sie die oberen Worte irgendwie wahnsinn was die kleinen alles schon können :-)

Beitrag von carrie1980 08.03.10 - 20:19 Uhr

WOW die ist aber gesprächig! Süß!!

Das Wort Gotti kenne ich sogar...so nannte sich meine Patentante vom Bodensee auch immer...leider schon tot..

Lg Carrie