Wie ist dann denn genau? (Wehen, wirkung usw.) auch hebi gabi

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cioccolato 08.03.10 - 12:23 Uhr

also ich weiss, es gibt veschiedene Arten von Wehen, Übungswehen, Senkwehen, Vorwehen, Geburtswehen...

nun ist es doch so, dass manche Wehen Muttermundwirksam sind und manche nicht...welche sind denn das?? und wie ist das mit dem Gebärmutterhals, der wird ja auch durch wehen verkürzt, durch welche?? oder wirken die wehen gleichzeitig auf Mumu und GMH??

und bei manchen ist erst der GMh weg aber der Muttermund zu, und bei manchen ist der Mumu schon auf und der GMH noch länger?? was passiert denn da zuerst??

fragen über fragen :-Daber ich steig da nciht so durch#gruebel

lg ciocco 38.ssw#verliebt

Beitrag von babe2006 08.03.10 - 12:33 Uhr

huhu...

das ist von frau zu frau unterschiedlich...

aber "richtige" Wehen spürst du...glaub es mir... wenn diese beginnen, weißt du 100% es geht los ;)

die kann man nich verwechseln... ;)

alles liebe

Beitrag von cioccolato 08.03.10 - 12:42 Uhr

ja das weiss ich schon ;-)

aber mich interessiert das einfach total, was da im körper vorgeht, aber ich finde dazu nix #gruebel
wollte einfach wissen wie der vorgang ist...werde wohl mal meine hebi fragen morgen

Beitrag von nag1 08.03.10 - 13:40 Uhr

Hi,

ich hatte bei meinem 2. Sohn die Wehen NICHT gespürt, ich war sogar noch auf dem Parkplatz und hab mit meiner mum telefoniert. Ich dachte ich müsse auf die Toilette und bin nur deshalb zurück in den Kreissaal gegangen. Das waren aber schon Presswehen. 2x gepresst und Baby war da.

Daher hab ich diesmal etwas Bammel, ob ich es rechtzeitig ins KH schaffe. Also nicht jede Frau bemerkt die "richtigen" Wehen.

Grüße
Marina (ET-2)