Frage wg. Nachnamen und gemeinsames Sorgerecht

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kroete1979 08.03.10 - 12:26 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Habe auch mich schon einwenig über das Internet informiert, aber so richtig habe ich noch nicht meine Antwort erhalten.

Mein Freund und ich erwarten im August unser 1. Kind. Ich möchte sehr gerne, dass das Baby den Nachnamen von meinem Freund annimmt (aus persönlichen Gründen) und möchte auch gern gemeinsames Sorgerecht beantragen. Nun zu meiner Frage: Wie ist es wenn mein Freund im Ausland tätig ist und unser Kind muss z.B. operiert werden und kann meinen Freund derzeit nicht im Ausland erreichen? Man benötigt doch immer die Zustimmung beider Partner, oder?

Es gibt ja einige "Für" und "Abers" für das gemeinsame Sorgerecht. Mir gehts nur darum, dass das Kind dann abgesichert ist, wenn mal etwas passiert.

Vielen Dank für die Antworten.

Beitrag von yamboolady 08.03.10 - 12:39 Uhr

am besten fragst du da direkt beim Jugendamt nach. Ich denke die können dir genau sagen wie das dann ist. Könnte mir aber vorstellen das dein Freund dann eine Vollmacht bei dir lässt für die zeit wo er im ausland ist, wo hervor geht das du solch notdringende entscheidungen alleine treffen darfst.
Ist aber nu ne vermutung von mir.
Die namensänderung haben wir bei unsrem 1 sohn auch so gemacht wie ihr, schon vor der geburt auf dem standesamt, hat 2007 17 euro gekostet.
Liebe grüße

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 12:41 Uhr

Hallo,

der Kindsvater muß nur seine Zustimmung bei geplanten Operationen geben, sollte ein Notfall eintreten muß er nicht zustimmen und das Kind kann so operiert werden.

Ich habe meine eigene Meinung zum gemeinsamen Sorgerecht. ;-) Ich wäre froh, wenn ich das alleinige Sorgerecht hätte.

LG
Superschatz
http://www.erdnuss-flip.de

Beitrag von 19jasmin80 08.03.10 - 13:47 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wurde im August 2009 operiert und ich habe NICHT die Zustimmung meines Mannes gebraucht. Ich hab die Unterlagen alleine ausgefüllt und unterschrieben.

Auch bei allem anderen was ich bisher hab erledigen müssen, wurde nie die Unterschrift meines Mannes verlangt.

Gruß Jasmin

Beitrag von vs26 08.03.10 - 14:04 Uhr

wenn man verheiratet ist, sind die regelungen ganz anders. da darf auch ein elternteil alleine entscheiden. aber bei unverheirateten mit gemeinsamen sorgerecht ist das so geregelt, dass beide zustimmen müssen.

Beitrag von 19jasmin80 08.03.10 - 15:08 Uhr

Axoooo da hab ich wohl Ihr Posting falsch verstanden. Bin von der Ehe ausgegangen. Sooorryyy

Beitrag von ich77 08.03.10 - 14:50 Uhr

hallo,
meine tochte hatte auch von anfang an den nachnamen ihres papas, da wir sowieso irgendwann heiraten wollten. ich hatte aber bis zu unserer hochzeit das alleinige sorgerecht.
bei artzbesuchenoder auf dem amt mußte ich immer der kleinen ihre abstammungsurkunde mitbringen damit ich auch beweisen konnte, das ich die leibliche mutter bin.
unseren ersten urlaub mit kind verbrachten wir 2000 im bayerischen wald. mein man (waren damals noch nicht verheiratet) wollte mit der kleinen in die tschechei fahren und noch besorgungen manchen während ich die sachen für die heimreise wieder packte. die zöllner ließen meinen mann nicht mit unserer tochter über die grenze, da in ihrem ausweis vermerk war, das ich das alleinige sorgerecht habe. ich hätte meinems mann eine schriftliche einverständniserkläreung mitgeben müssen in der zu stehen hatte das ich damit einverstanden bin, das er mit unserem kind deutschland verläßt. (wir sind beide deutsche staatsbürger)

ihch hatte den eindruck wie man es macht, so macht man sich noch mehr ärger, aber vielleicht ist das ja mittlerweile alles ein bischen lockerer. ist immerhin schon 10 -11 jahre her
lg ich77