Gebt ihr Fisch? Wie bereitet ihr es zu?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von steffibonn 08.03.10 - 12:46 Uhr

Huhu,

ich muss gestehen, ich bin selber kein allzu großer Fisch-Fan (schlechter Erfahrung mit Gräten und so...pfui :-p ) und bis jetzt kam auch für Minchen (8 Monate) "nur" Fleisch mit in den Brei.
Also auf was müsste ich denn achten, wenn ich mal Fisch machen würde? Gibt es da auch BIO-Sorten? Lieber frisch oder tiefgekühlt? Habt ihr Rezepte oder Vorschläge?

LG Steffi

Beitrag von nashivadespina 08.03.10 - 13:30 Uhr

bio-fisch würde ich dann definitiv schon bevorzugen weil normal erhältlicher oft mit Pestiziden und Medikamenten belastet ist. allergenarm und meist gut verträglich ist schollen- oder lachsfilet..was ich dann selbst dünsten und dann eben mit gemüse wie kartoffeln, brokkoli oder spinat anbieten würde.#koch komisch dass es hier in deutschland keine gläßchennnahrung mit fisch gibt..in frankreich zb ist das total verbreitet. #kratz

Beitrag von nadine-tom 08.03.10 - 13:53 Uhr

Hi, doch die gibt es. Zwar nicht so viele Sorten wie Fleisch, aber es existiert;-)

LG Nadine

Beitrag von steffibonn 08.03.10 - 14:06 Uhr

#danke
Und ja gibt es z.B. von Nestlé NaturNes Seefisch, meine Maus mag nur dummerweise keine Gläschenkost. Sie spuckt es immer wieder aus. Anscheinend weiss sie was gut ist! ( oder auch nicht bei meinen Kochkünsten ) #rofl

LG

Beitrag von dentatus77 08.03.10 - 16:32 Uhr

Hallo!
Klar gibts die, allerdings kenn ich von Hipp z.B. nur eine Sorte: Tagliatelle mit Seefisch und Gemüse. Stina liebt das!
Allerdings ist das Füttern von Fisch im ersten Lebensjahr in Deutschland noch umstritten wegen des Eiweisgehaltes und wegen der Allergiegefahr. Neuste Empfehlungen gehen aber dahin, dass man auch Fisch im ersten Lebensjahr geben kann.
Liebe Grüße!