Arbeit Einzelhandel, wichtige Frage!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tartaruga81 08.03.10 - 13:05 Uhr

Hallo,

ich habe heute in der Arbeit dieses Wisch bekommen den ich mit meiner Chefin ausfüllen muss...

- Arbeitsplatzgestaltung
- Heben von Lasten
- usw....

da steht auch was von Mehrarbeitsverbot.....also länger als 8,5 Stunden.

Wie ist das wenn ich von 8.30 - 19.00 arbeite. Kann meine Chefin dann einfach meine Mittagspause so verlängern, das ich auf nur 8,5 geleistete Stunden komme oder nicht?

Bis jetzt hab ich 1,5 Stunden Pause am Tag. 15 je Vor- und Nachmittag und eine Stunde Mittag. Würde mich über Antworten und Erfahrungen sehr freuen.

LG Manuela

Beitrag von nini-81 08.03.10 - 13:18 Uhr

Hallo,

hab das selbe Problem...
Ja kann sie natürlich machen. Hat meine chefin zu mir auch schon gesagt, dass es mal vorkommen könnte, weil ich vorher auch schon oft von 7-20 Uhr gearbeitet hab.

Blöd, wenn man in der Mittagspause nicht mal eben nach Hause fahren kann sondern in der Firma sitzt, so wie ich....

LG Nini

Beitrag von brille09 08.03.10 - 13:20 Uhr

Hallo,

sinnvoller wäre wohl (zumindest wenn ich von mir ausgeh), die Vor- und Nachmittagspausen noch zu verlängern. Wenn du da je eine Viertel Stunde länger hast, bist du ja eh bei den 8,5 Stunden. Toller wär halt, wenn du vllt. mal später kommen/früher gehen könntest. Wobei ich mittlerweile froh bin, wenn ich einfach mehrmals am Tag ne kürzere Pause hab und dafür überhaupt länger unterwegs bin.