Dann erst mal tschüß... =( *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von glueckskind86 08.03.10 - 13:35 Uhr

Hallo Mädels,

ich komme gerade vom FA. Hatte seit Donnerstag Blutungen, damit Bettruhle, und nun ist es offiziell: es hat sich leider erledigt.

Tja, es ist vllt komisch, aber irgendwie bin ich erleichtert. Nicht weil ich das Kind nicht wollte, ich möchte unbedingt eines, aber jetzt weiß ich endlich bescheid und dieses Hoffen und Bangen, das ich ja schon irgendwie seit 2 Monaten mitmache hat ein Ende und ich kann in Ruhe alles von vorne Planen.

Mal schauen, ob die Stimmungsschwankungen mich heut nachmittag zum weinen bringen.
Ich habe auch am kommenden Wochenende ein Treffen mit einer Schwangeren und bin auch noch nicht ganz sicher ob ich das aushalte.
Mal sehen was die Zeit bringt...

Hoffentlich dann trotzdem bis bald...

Beitrag von honeygirly18 08.03.10 - 13:38 Uhr

Hallo,

es tut mir sehr leid für dich. Wie weit warst du denn??

Drück dir die Daumen, dass wir dich bald wieder hier begrüßen dürfen...

Fühl dich #liebdrueck

GLG

Beitrag von kc2009 08.03.10 - 13:38 Uhr

#liebdrueck #kerze

Beitrag von yamboolady 08.03.10 - 13:39 Uhr

Das tut mir leid für dich
Eine #kerze fürs sternchen.
Und wünsche dir trotzdem ein kraft#paket für die nächste zeit.

Beitrag von brille09 08.03.10 - 13:40 Uhr

Puh, das hört sich nicht gut an. Aber ich kann dich irgendwie verstehen. Das Hin und Her, Hoffen und Bangen ist wohl wirklich das schlimmste. Aber du bist jung, hast alle Zeit der Welt. Vielleicht gönnst du deinem Körper noch eine kleine Pause, damit er wieder Kraft schöpfen kann.