Für meinen kleinen Patienten

Archiv des urbia-Forums Trauer & Trost.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trauer & Trost

Fehlgeburt, Tod eines geliebten Menschen, Angst, nicht enden wollende Trauer um ein Sternenkind: Leider stehen wir nicht immer auf der sonnigen Seite des Lebens, diese Erfahrung muß jeder von uns machen. Oft hilft es, mit anderen darüber zu sprechen...

Beitrag von numberfive 08.03.10 - 13:41 Uhr

Lieber N.....


es tut mit sehr leid das wir dir nicht mehr helfen konnten
ich hoffe das du jetzt keine Schmerzen mehr hast


den Eltern und Geschwistern wünsche ich viel Kraft in dieser schweren Zeit wir denken oft an euch.

Meine Hochachtung das ihr euch trotz des großen Verlust
für eine Organspende entschieden habt.


LG Michaela

Beitrag von lorelei_fv 08.03.10 - 13:46 Uhr

Ich wünsche der Familie und den Angehörigen viel Kraft!

#kerze

Beitrag von arienne41 08.03.10 - 17:04 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.

Beitrag von aldina 08.03.10 - 17:33 Uhr

Ich finde den Satz nicht schlimm.Sie bringt doch nur ihren Respekt zum Ausdruck .#kerze für den kleinen und ein #liebdrueck für die Eltern.(und #kerze für den Organempfänger)

Beitrag von steffni0 08.03.10 - 20:34 Uhr

Nein, sicher kein Aufruf, sondern jemandem Respekt zollen, der sich dazu entscheidet!

Und dem kann ich mich nur anschließen!

Beitrag von jui782 08.03.10 - 20:43 Uhr

So ein Satz, wie DU schreibst, ist unangebracht und nicht ihrer...

Beitrag von numberfive 08.03.10 - 21:13 Uhr

Hallo,

ich finde deinen ganzen Beitrag unangebracht.

Vielleicht solltest du abundzu erst denken dann schreiben.

LG Michaela

Beitrag von jane81 09.03.10 - 09:00 Uhr

#klatsch #augen

Beitrag von wort75 09.03.10 - 11:59 Uhr

wieso darf sie das nicht schreiben?
das ist ein trauer und trost forum. vielleicht hat sie den menschen ja gepflegt, vielleicht ist sie krankenschwester. sie hat doch auch als pflegerin das recht, zu trauern.

Beitrag von madmat 09.03.10 - 13:54 Uhr

Hallo,

ich finde diesen Satz auch nicht schlimm!

Ich empfinde tiefen Respekt vor den Menschen, die das machen können. Ich muss gestehen, ich weiß nicht, ob ich ebenso handeln würde.

Stille Grüße

Beitrag von parzifal 09.03.10 - 17:25 Uhr

"Was soll das sein? Ein Aufruf das andere sich auch für eine Organspende entscheiden sollen?"

Selbst wenn? Was wäre daran verwerflich?

Jeder sollte Organspender sein.

Beitrag von kleinerteddy2211 30.05.10 - 11:31 Uhr

Für den kleinen Tapferen Mann#kerze#kerze#kerze