Alle märzis sind eher dran als ich !!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lydia86 08.03.10 - 13:58 Uhr

Ich bin schon etwas frustriert das ich noch auf meinen Krümel warten muss (soll sich die zeit die er brauch ja auch nehmen) aber ich werde von tag zu tag ungeduldiger, und die fragereien der anderen nerven mich auch.

Ich hoffe das es diese woche losgeht, auch wenn ich das gefühl habe das es noch dauert.:-):-(

War ein totales SILOPO aber musste mal ráus sorry.

einen schönen Frauentag euch allen.

#kleelydia + Mattis Et+3

Beitrag von menegilda 08.03.10 - 14:09 Uhr

hallo lydia

komm wir drücken uns mal #liebdrueck
mir gehts wie dir! bin jetzt ET + 1 und tja auch immer noch schwanger!
bin auch total ungeduldig und genervt von all der fragerei, aber hey ändern können wir ja eh nichts!

war heute morgen beim FA, ctg super, innerhalb von einer halben stunde waren 6 leichte wehen drauf! mm war auch schon ein stückchen mehr geöffnet als am freitag! die kleine liegt fest im becken in geburtsposition, also startklar! fehlen nur noch die geburtswehen!

wünsch uns beiden dass es bald losgeht!

lg menegilda mit emma inside

Beitrag von lydia86 08.03.10 - 14:13 Uhr

Du kannst ja wenigstens mit ein Paar wehen angeben, bei mir ist ne totale Nulllinie, muss morgen wieder zum CTG und hoffe es ist was drauf das mir etwas hoffnung macht.
Mein mm ist 1 cm offen und ganz weich aber das muss ja nichts heißen, kopf ist auch bei mir fest im Becken.

Versuchst dus mit nem Wehencocktail?
Hab von meiner Hebi bekommen aber nehmen werd ich ihn wohl nicht.

Beitrag von mausi2311 08.03.10 - 14:14 Uhr

Hallo, ich kann dich wirklich sehr gut verstehen#liebdrueck
Bin jetzt ET+4 und es tut sich rein gar nix. Und die Fragereien nerven wirklich unheimlich.
Aber leider können wir nur abwarten....
Aber wir werden entschädigt für alles in der Schwangerschaft.
Allles gute dir noch#blume

Beitrag von lydia86 08.03.10 - 14:20 Uhr

JA wir können nur Warten und Warten und Warten.#schein

Ich wünsche dir auch alles gute, das es bald losgeht.
#liebdrueck

Beitrag von mausi2311 08.03.10 - 14:21 Uhr

Danke dir.
Das wünsche ich dir auch.#blume#blume

Beitrag von kerstim 08.03.10 - 14:14 Uhr

Oh man, ich kenn das auch. Hier bei uns am Ort, sind außer mir noch 3 Mädels schwanger, die im März Termin haben...ich war eigentlich die erste, aber jetzt haben schon 2 ihr Baby, obwohl sie eigentlich nach mir Termin haben...und ich muss noch warten u nix tut sich. Man wie mich das Warten nervt....
Aber bald haben wir s geschafft :-)
LG Kerstim (ET-4)

Beitrag von quizon 08.03.10 - 14:28 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin zwar erst ET -7, habe aber keinerlei Anzeichen das es auch nur Ansatzweise bald losgehen könnte...

Naja wollte nur mitteilen, dass ich mit ungeduldig werde/bin obwohl ich ja noch Zeit habe und wenn ich erstmal bei meinem ET angekommen bin, werde ich vermutlich total verrückt. Bin einfach so neugierig und möchte meine Kleine endlich im Arm halten.

Ich drücke Euch allen die Damen, dass es bald los geht und ihr eine wunderschöne Geburt habt :-D

LG
Sandra & Bauchprinzessin (40. SSW)

Beitrag von kevinlisamama 08.03.10 - 14:38 Uhr

huhu, lydia

tja was soll ich sagen ich kann dich voll verstehn.

ich bin heute et+6 und nix tut sich muss morgen wieder zum ctg und dann wird gleich entschieden wann bei mir ks gemacht wird mir hats glaube keiner gegönnt einmal eine normale geburt mit zu erleben heul aber naja kann man nix machen.

lg stefanie et+6

Beitrag von lydia86 08.03.10 - 14:51 Uhr

Das tut mir wirklich leid für euch, ich wünsche dir alles gute für deinen Kaiserschnitt.
#liebdrueck

Beitrag von frederike170179 08.03.10 - 14:52 Uhr

Also wenn es dich beruhigt, ich war beim letzten Mal 10 Tage überfällig und heute erst hat mir meine Hebamme eröffnet, dass es wahrscheinlicher ist, dass der Kleine genauso unpünktlich ist wie seine Schwester.

Noch sind es 17 Tage, aber ich habe wieder die gleichen Anzeichen wie beim ersten Kind: KEINE!

Aus mir wird wohl ein Aprili :-(

Alle meine Freundinnen haben Tage vor ihrem ET entbunden. Aber alle hatten auch Senkwehen oder Vorwehen. Ich hab nichts....

Tja, sind wir halt ein bissl länger schwanger.
Bei mir besteht nur die Gefahr, dass meine Tochter und ihr baldiges Brüfderchen an einem Tag geboren werden. Da sie beide den gleichen ET haben...und wenn wieder eingeleitet wird.......

Drück dir die Daumen, mehr als ne Woche dauerts bei dir auf jeden Fall nicht mehr :-D

Alles Gute

frederike 38. SSW mit Nele (bald 5) und Ole (hoffentlich bald da)

Beitrag von melna09 08.03.10 - 15:11 Uhr

Hey,

nein ich warte auch noch.... aber ich bin heut auch "erst" ET-7! :-p Aber es ist meine erste Schwangerschaft und ich bin so ungeduldig! Habe einen leichten Druck nach unten, muß ständig auf Klo aber sonst tut sich nichts :-(. Am Mittwoch habe ich wieder einen Termin beim FA und ich hoffe das dann mal Wehen auf dem CTG zu sehen sind und das die kleine nun fest mit dem Köpchen im Becken liegt!

Ich wünsche dir alles gute :-)!

Melna09 & Bauchprinzessin Lina #verliebt