Frage wegen Schleim

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von wfwerg 08.03.10 - 14:04 Uhr

Hatte um dem26-27.02 meinen Es hatte super schleim tempi alles supi hatte dann diese Austrocknung über eine Woche wirklich nur trocken und jetzt hatte ich am 5 und 6. 3 wieder schleim ?!?!
Was war das?
Heut und gestern wieder trocken..
Kennt das jemand?
Danke für eure Antworten
nina

Beitrag von mellj 08.03.10 - 14:07 Uhr

hi

schau mal ich hab weiter unten dazu gepostet nur noch keine antwort bekommen

ich hatte auch am 26 mein ES.

danach war zs eher milchig cremig,gestern dann plötzlich spinnbar und klar mit etwas hellrotem blut???heute nix mehr??ich weiss auch nicht was das sein soll?

denke aber der zs sagt nicht viel über eine mögliche ss aus,viele sagen wenn man ss ist sei man trocken,meine freundin war 3 mal schwanger und meinte sie hat geschleimt wie eine schnecke!!

da müssen wir wohl einfach warten.
lg mellj

Beitrag von wfwerg 08.03.10 - 14:10 Uhr

Bei meinem Sohn hatte ich auch ca 10 tage nach es schleim mit blut. Mein Fa meinte das es wohl die einnistungsblutung war.. und ich war wirklich schwanger.
Naja jetzt find ich es nur so komisch erst voll am schleimen dann mega trocken und dann wieder schleim und jetzt wieder trocken wer blickt da noch durch;-)
Viel Glück.
Nina

Beitrag von mellj 08.03.10 - 14:14 Uhr

wow!!jetzt machst mich aber nervös;-)
aber ich hab schon so oft gehofft und dann wars nix!
ich geh jetzt mal davon aus das das schon die mens einläutet und gut ist,es zieht auch ordentlich!

der körper ist manchmal echt verrückt oder??
jeden monat was neues das fällt einem natürlich nicht so auf wenn man kein kiwu hat!aber bei mir sind die schwankungen extrem,aber hormonell ist alles bestens bei mir.wurde alles schon beim fa untersucht!

ach man schreib mir mal was bei dir dann noch so kommt ok?

lg mellj

Beitrag von wfwerg 08.03.10 - 14:18 Uhr

Da hast du recht obwohl ich muss sagen das ich vor der Geburt meines Sohnes keine Probleme mit meinem Zyklus hatte super pünktlich 28 tage, habe dann meine Spirale bekommen die ich nur ein halbes Jahr drin hatte wegen unserem KiWu und direkt Schwanger geworden.
Und jetzt?? :-[ hab total unterschiedliche Zyklen mega Schmerzen ständig und nix passiert.
Seit wann übt ihr?
Sind jetzt im 5. ÜZ:
LG

Beitrag von mellj 08.03.10 - 14:25 Uhr

also bei mir ist das komplizierter!
hab meine maus 2004 bekommen war bei ihr sofort schwanger!

dann 2005 wieder sofort schwanger leider war das eine elss,der linke eileiter wurde zu gemacht ich hab also nur noch einen.

danach wollte ich nie mehr schwanger werden,bis dez 2008 da fingen wir wieder üben an,hat dann gedauert bis mai 2009 da hatte ich ein positiven test und panische angst es könnte wieder eine elss sein,leider war es dann eine fg in der 9 woche!mit as.
seit oktober 2009 üben wir nun wieder und mit einem eileiter kanns halt dauern,war jetzt den zyklus am 12 zt beim fa der schaut immer ob ich ein ei hab und wenn ja ob es dann auf der guten seite ist denn links bringt es mir ja nix.
und den zyklus hab ich mich so gefreut da er ein schönes ei sah auf der guten seite!

naja jetzt muss ich warten ,aber bin nicht so positiv gestimmt.

lg mellj

Beitrag von wfwerg 08.03.10 - 14:31 Uhr

Oh man das tut mir leid..
Aber ich find mit der leichten Blutung das hört sich doch ganz nach Einnistung an:-)
Ich werde dich aber auf dem laufenden halten mal sehen was sich bei mir in sachen Schleim und Mens so tut die nächsten tage..
LG Nina

Beitrag von mellj 08.03.10 - 14:33 Uhr

mach das!bin gespannt was raus kommt!
ich werde wahrscheinlich die tage jetzt ein heul posting aufmachen,wenn ich auf der toi sitze und die mens entdecke.#heul#heul#heul

lg mellj

Beitrag von wfwerg 08.03.10 - 14:40 Uhr

Immer positiv denken;-)
Bin echt gespannt :-)

Beitrag von abigale09 08.03.10 - 14:59 Uhr

Das stimmt - der Schleim sagt wirklcih absolut gar nichts darüber asu ob man nun schwanger ist oder nicht!
Ich hatte das letztes mal auch so komisch, erst trocken dann richtig glasig spinnbar und nass und dachte schon mein Eisprung ist doch erst später und nach 36 Tagen war dann die Mens doch wieder da... es ist immer anders und so langsam habe ich auch gelernt das man sich nicht verrückt machen darf sondern abwarten muss.
lg Abby #huepf