Wo kauft ihr denn die Babyerstaustattung/Kleidung?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von sandram85 08.03.10 - 14:23 Uhr

Huhu,

ich bekomme mein erstes Baby und wäre für Tipps dankbar. Wo kauft ihr eure Babykleidung?

Am besten natürlich günstig und trotzdem gute Qualität.;-)

Beitrag von nici.c.v. 08.03.10 - 14:28 Uhr

Lahc nicht wir haben unsere schlicht weg bei ebay erstanden..

100teile für 150 Euro und man bekommt ja eh noch so viel geschenkt (wir jetzt schon) von daher für die kleinen lohnt es sich nicht unbedingt neu.. und ich denke das unser Junior genug im schrank hat.

LG Nici mit Raphael inside ET-8

Beitrag von babybunnychen 08.03.10 - 14:29 Uhr

Also habe viel auf babybasare geholt was von H&M stammt. Günstig und sehr schöne Ware!

Beitrag von superschatz 08.03.10 - 14:29 Uhr

Hallo,

ich habe damals sehr viel bei C&A, Erstings Family und H&M gekauft. Sehr viel auch Second-Hand von diesen Marken. In den kleinen Größen sind die Sachen wie neu und man bezahlt nur ein paar Euro.

Jetzt fangen auch die ganzen Babybasare an, da lohnt es sich auch mal vorbeizuschauen. :-D

LG
Superschatz

Beitrag von dynastria 08.03.10 - 14:40 Uhr

Hallo!

Auch bei uns ist es das 1. Kind und wir haben jetzt mittlerweile fast alles zusammen. Naja, wird ja auch langsam Zeit.

Wir haben sehr viel bei C&A gekauft, H&M find ich nämlich einfach nur furchtbar! Auch von KIK und NKD ist das ein oder andere dabei.
Bei Ebay kann man auch sehr schöne Schnäppchen machen, ebenso auf Basaren und Flohmärkten.


LG, Dynastria + #ei Babygirl (32. SSW) #verliebt

Beitrag von 19jasmin80 08.03.10 - 14:55 Uhr

Ich hab vieles auf Babybasaren gekauft, bei ebay ersteigert, teils einer Freundin abgekauft oder Onlinefreundinnen. Neu hab ich diesmal noch keine Kleidung gekauft.

Beitrag von nordseeengel1979 08.03.10 - 15:20 Uhr

Wir waren auf Flohmärkten, Babybazaren, Sozialläden, E-Bay, hier im Marktplatz, Zeitungen...

Alles in allem haben wir für alles komplett keine 200 Euro ausgegeben... das teuerste waren echt die Pflegeprodukte :-) alles andere war gebraucht oder fast neu für fast lau...

Lg Nordseeengel 37.SSW

Beitrag von lala77 08.03.10 - 17:25 Uhr

- H&M
- Hema
- Baby One
- Lagerverkäufe

Alles andere hat sich als nicht qualitativ erwiesen #augen.

LG, Lala 28. SSW

Beitrag von mica09 08.03.10 - 17:26 Uhr

... und beim Drogeriemarkt DM bekommt man auch gute Sachen für die Zwerge...

bin auch noch mittendrin....

Viele Grüße

Beitrag von la1973 08.03.10 - 21:06 Uhr

Ich habe fast alles auf Babybasaren gekauft. Preise für die einzelnen Sachen zwischen 0,50 und 2,50 Euro. Sind auch paar Mexx, Esprit, Sanetta, etc. Sachen dabei.
Auch jetzt habe ich für Sommer wieder eingekauft.
Ein paar Sachen habe ich auch von ebay, da ist aber das Problem, dass man auf den Bildern die Qualität nicht unbedingt erkennen kann. Ich nehme die Sachen lieber in die Hand, deshalb Basar.
Neue Sachen haben wir auch, war aber fast alles geschenkt zur Geburt.

Beitrag von rote-zora1 09.03.10 - 12:55 Uhr

Hallo, ich habe auch auf Basaren od Flohmärkten gekauft. Gerade die kleinen Sachen sind da supi in Schuß und du kannst dir alles in Ruhe anschauen und in die HAnd nehmen!
Nun bekomme ich nach einem Winterkind ein Sommerkind und bin wieder auf Basaren unterwegs und schon ein paar Schnäppchen gemacht!!

Falsch machen kannst du nichts!
Was dir nicht gefällt läßt du liegen!

Viel Spaß beim Stöbern!