WAS KANN ICH TUN???? Hilfe ....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von maeusl83 08.03.10 - 14:40 Uhr

Meine Ovu´s sind seit 2 Monaten immer nur negativ .... #schmoll

Also ich nutze die von ADE und der zeigt mir immer nur die Kontrollinie und eine hauchzarte Testlinie an .... wenn überhaupt ....

Temperatur habe ich nicht gemessen, weil ich wirklich mal wieder die Ovus nehmen wollte. So langsam bin ich aber echt genervt .... Habe ich nun keinen ESP???? :-[

Ich bekomm echt die Krise!!!! HILFE .....

Achso, die Kontrollinie ist aber auch nicht megafett ... aber annähern gleich sehen die NIE aus .... :-(

Beitrag von carrie23 08.03.10 - 14:42 Uhr

Also ich halte von AIDE nix, bei manchen zeigen die einfach nix an obwohl ein ES da ist.
Probier mal die digitalen von Clearblue, klar sind die etwas teurer aber zuverlässig.

Nur weil die AIDE nix anzeigen heißt das nicht gleich dass du keinen ES hast.

Beitrag von baby-wende 08.03.10 - 14:43 Uhr

Hallo,

hm, seltsam...

Also entweder die Teststäbchen taugen nix.

Oder du nutzt sie nicht zur gleichen Zeit und hast davor immer viel getrunken.

Oder dein ES liegt außerhalb der Norm, z.B. direkt nach oder vor den Tagen (das gibt's!), wo man ja normalerweise keine O.tests nutzt.

Mein Rat: Such deinen FA auf und lass das mal nachschauen, der kann das glaub ich bestimmt, ob und wann der ES war/ ist.

Viel Erfolg und nicht aufgeben!! #sonne

Beitrag von carrie23 08.03.10 - 14:44 Uhr

Wenn der ES kurz vor den Tagen ist sollte sie sowieso zum ARzt gehen denn dann stimmt etwas nicht.
Dann scheint sich ihr Progesteron nicht aufzubauen was eine intakte SS so gut wie ausschließen würde.

Beitrag von wunschmama123 08.03.10 - 14:46 Uhr

also ich weiss nicht... die Ovus sind ja eigentlich praktisch ... aber ich habe mal gelesen das die auch sehr empfindlich sind was trinnken klo gehen betrifft.

und hab uach gelesen das die teilweise nicht anzeigen wenn ES ist oder zu spät... von daher...

vielleicht ist Clearblue ja besser oder dieser Monitor von Clearblue der misst wohl auch das östrogen nicht nur das lh ...

lg

Beitrag von mineos 08.03.10 - 14:49 Uhr

Schränkst du denn auch das Trinken ein vor dem Testen und gehst min. 2 Stunden vorher nicht mehr auf Toi?

Ich würde dir die von Babytest empfehlen, bei mir schlagen die immer gut an. Oder wie schon gesagt gehst du mal zum FA.

LG

Beitrag von maeusl83 08.03.10 - 14:51 Uhr

mhhh. habe 2 -3 schluck zum mittag getrunken ... die blase war dann aber auch randvoll beim test ... war seit heute früh nicht mehr .... kann es echt daran liegen???

Beitrag von mineos 08.03.10 - 15:30 Uhr

Nein, so müsste eigentlich alles gut sein, daran kanns nicht liegen...

Hmmm.. keine Ahnung. Vielleicht echt mal ne andere Marke probieren oder eben FA.

Beitrag von maeusl83 08.03.10 - 14:49 Uhr

habe sonst immer einen zyklus von 35 tagen und mein esp ist so am 21 zt .... bei der 1. ss hats auf jeden fall hingehauen und die ss war zwar anstrengend aber der kleine ist top fit ...