Herzfehler

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von fjola1 08.03.10 - 14:45 Uhr

Liebe Frühchenmamis und -Omis,

entschuldigt dass ich bei euch poste, obwohl meine Tochter in der 39. SSW zur Welt kam! Ich vermute aber, dass bei euch mehr Erfahrungen mit Herzfehlern bzw. unreifen Herzen vorhanden sind als im normalen Baby-Forum :-(

Unsere Kinderärztin hat bei der U 3 ein Herzgeräusch gehört und uns zum Kinderkardiologen geschickt, der nach Abhören, EKG und Ultraschall die Diagnosen Pulmonalstenose beidseits und persistierendes Foramen ovale gestellt hat. Eigentlich hat er mich ganz toll beruhigt und gemeint, dass verwachse sich alles noch und wir bräuchten erst in 5 Monaten zur Kontrolle wiederkommen.

Dummerweise hab ich jetzt gegoogelt #zitter

Hat jemand von euch Erfahrungen mit sowas? Ist das wirklich so problemlos?

Liebe und bange Grüße,

Fjola

Beitrag von artemis1981 08.03.10 - 15:06 Uhr

Hallo

gehör zwar nicht hier her aber Jan hat auch ein Herzfehler.....damals bei der U2 hat man ein Herzgeräusch gehört also zum Kardiologen und nachsehen lassen was kam raus ......
Jan hat 2 winzig kleine Löcher im Herz.....eins ist mittlerweile komplett zugewachsen und das andere ist nun noch 0,2 cm gross...nee Op wird Jan wohl zum Glück nie brauchen aber 1x im Jahr muss er zu kontrolle......und wenn er länger als 3 Tage Fieber hat muss er Antibiotika nehmen sonst hat er keinerlei einschränkung......

LG

Steffi mit Jan (3) und Rea (10 M0nate)

Beitrag von fjola1 09.03.10 - 14:16 Uhr

#danke
Ihr Loch ist jetzt auch 2mm groß bzw. klein, insofern hast du mich schon mal beruhigt.
Viele Grüße und deinem Jan alles Gute!

Beitrag von gille112 08.03.10 - 19:08 Uhr

Hallo Fjola,
mach dir nicht zu viele Sorgen.Ein Foramen Ovale verwächst sich wirklich meist.Viele Erwachsene haben eins ohne es zu bemerken...Sollte es irgendwann mal Probleme machen, kann es in einer herzkatheter Untersuchung verschlossen werden mit einem Schirmchen.die Stenosen sollten sich auch verwachsen....
Also einfach abwarten.Wenn deine Maus sonst "ganz normal" ist und sich so verhält, ist alles supi.Es sollte nur regelmäßig kontrolliert werden, und das macht der Kardiologe ja.

Alles Liebe, Gille

PS:#klatsch Herzlichen Glückwunsch noch zur Geburt!!!

Beitrag von fjola1 09.03.10 - 14:17 Uhr

#danke

Beitrag von mukkelchen 08.03.10 - 19:44 Uhr

Hallo Fjola,
mach Dir nicht all zu große Gedanken. Das PFO verwächst sich meistens oder ist sooooo klein, das es einen später nicht beeinträchtigt.

Bei den Stenosen hast Du jetzt nicht dazugeschrieben, welchen Schweregrad sie haben, aber wenn es nur die leichte Form ist, dann ist das auch unbedenklich.

Es werden jetzt regelmäßige Kontrollen vom Kardiologen durchgeführt und dem solltest Du vertrauen.

Meistens sind alle kleinen Löchlein mit 12 Monaten gar nciht mehr zu sehen, also kopf hoch!

LG,
Mukkelchen mit Larissa (mit 4 Herzfehlern -PFO,VSD,verst. Bindegewebsfaden in li. Herzkammer, pers. ductus arteriosus)

PS. Wir haben am Mittwoche die nächste Herz-Sono :) Bin schon sehr gespannt, aber Löcher sind definitiv noch da, da haben sie am WE in der Klinik auch stark gehört :(

Beitrag von fjola1 09.03.10 - 14:24 Uhr

#danke

Das PFO ist 2mm klein, über den Schweregrad der Stenosen find ich in dem Bericht nix. Sie sind peripher, aber ich glaub das sagt nur was über den Ort, nicht über die Schwere. Hier stehen zwar noch etliche Werte, aber die sagen mir natürlich nichts!
Außerdem werden in dem Bericht etliche andere Fehler ausgeschlossen, was mich eigentlich auch beruhigen sollte.

Manchmal ist das Internet echt zum Verfluchen! Man googelt neugierig und hat plötzlich ein schwerkrankes Kind...

Alles Gute für Deine Larissa und viel Glück am Mittwoch!