ich muss es raus kriegen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von geisteskrank 08.03.10 - 15:21 Uhr

ich bin total besessen davon raus zu kriegen das mein mann mich betrügt.weiß nicht weite,mich lässt das nicht los... er hat mich betrogen länger her,dann kam noch raus das er vor mir ca 1 mal die woche im puff war das waren mehrere jahre,also ziemlich teuer aber das ist ja nicht mein problem ich hab aber ein problem damit das er so viele hatte...ich liebe ihn aber trau ihm nicht,er schaut allen frauen nach denkt nur an sex aber mit mir schläft er kaum... er redet nur davon das er gern mit anderen schläft was ja nichts an der liebe zu mir ändern würde usw... ich weiß nicht was ich tun soll,ich liebe ihn will ihn nicht verlieren aber ich will klarheit ob er mir treu ist,nur wie soll ich das raus kriegen

Beitrag von summer7708 08.03.10 - 15:23 Uhr

Ganz ehrlich? Wie kannst du so einen Mann lieben der dich immer wieder betrügt? Schieß ihn in den Wind!

Beitrag von athame 08.03.10 - 15:25 Uhr

Hallo,
ist ein Mensch nicht oder weniger liebenswert, nur weil er solche Bedürfnisse hat?

VG
Simone

Beitrag von summer7708 08.03.10 - 15:28 Uhr

also wenn du ihn mit seinen bedürfnissen liebst das er dir fremd geht versteh ich nichtz das du dich aufregst wenn er dich betrügen sollte jetzt wieder???

Beitrag von athame 08.03.10 - 15:31 Uhr

Moment - ich bin nicht die TE! :-D

Beitrag von geisteskrank 08.03.10 - 15:30 Uhr

mein problem ist einfach wie damit umgehen,er sagt offen das er lust hat auch mit anderen zu schlafen,mal in clubs zu gehen usw. alles aber nichts für mich,er behauptet das er mich nicht mehr betrügt,ich glaub es aber nicht,nur kann er mir das schlecht beweisen. ich will es aber hundert pro wissen...ich zerbrech mir den kopf wirklich weil ich überleg soll ich zulassen das er mit anderen schläft,das er in clubs oder vielleicht zumindest in den puff geht,dabei aber kaputt gehen weil der gedanke mich fertig macht...ich weiß nicht... würde ich hundert pro wissen das er lügt und mich betrügt würde ich gehen,ich kanns nur nicht wissen da er es ja natürlich nicht sagt...

ich liebe alles an ihm er ist super in allem wirklich perfekt nur die sache mit dem sex eben nicht....

Beitrag von athame 08.03.10 - 15:32 Uhr

Vielleicht wäre es möglich, an DIR etwas zu ändern? Vielleicht kann st du Wege finden, damit zurechtzukommen.............

Beitrag von geisteskrank 08.03.10 - 15:35 Uhr

würd ich sofort wenn ich wüsste wie.... ich hab vor ihm mit 2 männern geschlafen und bisher nie daran gedacht ich verpass was oder würd gern mit noch anderen,ist schwer ihn zu verstehen und er sagt ja er wär treu,nur frag ich mich was wenn die lust wieder stärker wird,irgendwie müsste man da doch eine lösung finden...

Beitrag von athame 08.03.10 - 15:36 Uhr

Vielleicht kannst du versuchen, an deiner Toleranz zu arbeiten? Es akzeptieren, das er hier und da woanders nascht? Oder ihn gar....begleiten?

Beitrag von petra1982 08.03.10 - 15:38 Uhr

Sie wird damit nicht umgehen können, so wie sie hier schon schreibt. Ich denke aber auch, das es sich nicht ändern wird wenn sie weiss das er fremdgeht, denn trennen will sie sich nicht, und bei der Eifersucht, was ja verständlich ist, toleranz für fremdgehen entwickeln wird sehr schwer

Beitrag von petra1982 08.03.10 - 15:37 Uhr

Vieleicht drängst du Ihn dazu das er Fremdgeht, hört sich doof an, wenn er sich immer anhören muss das er doch fremdgeht ist der schritt dieses zu tun leichter.....Ärger und Stress hat er doch sowieso

Beitrag von petra1982 08.03.10 - 15:26 Uhr

Was ist denn das für eine Basis für eine Ehe ? Was liebst du an ihm? Schreib doch mal pro und contra auf, und schau was überwiegt. Wenn du Ihn nicht verlassen willst, deine Entscheidung, aber rauskriegen ob er dich Betrügt? Warum? Du bleibst doch eh bei Ihm oder? Dann sei doch lieber unwissend...