25.Feb. Ausschaubung, wann wieder Geschlechtsverkehr

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bosanka34 08.03.10 - 15:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

weiß jemand wann wann wir wieder neu starten können mit Geschlechtsverkehr und Familienplanung?

Ich habe immernoch gelbe Flussigkeit die ausläuft?

Danke für eure Antworten

liebe Grüße bosanka

Beitrag von jewels1985 08.03.10 - 15:53 Uhr

Hallo Bosanka,

das mit deiner FG tut mir sehr leid. Ich selbst hatte meinen AS-Termin am 17.02.10.

Lt. FA mussten wir 1 Woche mit GV warten.

Wg. Familienplanung kann ich dir leider nicht wirklich weiterhelfen. Bei diesem Thema gehen nämlich die Meinungen der Ärzte sehr weit auseinander. Manche sagen man sollte sofort wieder üben, andere sagen 3 Monate warten, andere wiederum 1 Jahr warten.

Was hat dir denn das KH oder dein FA gesagt?

LG, Julia

Beitrag von bosanka34 08.03.10 - 15:59 Uhr

hi,

witzig, ich habe dir eben auch geschrieben.

es tut mir auch leid mit dir wegen der FG. dann kannst du mich ja verstehen.

aber du bist noch soooooo jung, das klappt bestimmt ganz schnell wieder und du bist schwanger!


ich bin 34 jahre alt und ich kann nicht 3 monate warten, grins

liebe grüße bosanka

Beitrag von schnuppell 08.03.10 - 15:59 Uhr

Hi,

also bei uns hieß es nach der AS: warten, bis alles abgeblutet ist. Ich hab so etwas 11 Tage gewartet, glaub ich. So lange keinen GV, keine Badewanne und natürlich auch keine Tampons. Wenn Du nicht mehr blutest und die AS mind. 10 Tage her ist, würde ich sagen: #pro ihr könnte wieder loslegen :-)

Meine Fa hat mir geraten, mind. einen Zyklus zu warten, damt sich die GMS mind. einmal vollst. auf- und wieder abbauen kann. Diesen Zyklus haben wir nun abgewartet und legen wieder los :-)

Liebe Grüße

Beitrag von bosanka34 08.03.10 - 16:05 Uhr

hallo

danke für deine liebe antwort.
das hilft mir weiter.

meine AS ist 12 her und ich blute nicht mehr.

wir haben ab donnerstag urlaub. da werde ich mich schon entspannen und abwarten.

liebe grüße bosanka

ps. toi toi das es bei dir bald wieder klappt.

Beitrag von jewels1985 08.03.10 - 16:17 Uhr

:-D Das ist wirklich witzig.

Also meine AS war total harmlos, also ohne Komplikationen. Hatte zwar kurz vor der OP ziemliche Schermzen, aber das ging dann auch schnell vorbei.

Ich hatte auch nur am Tag der AS Blutungen, danach gar nichts mehr. Auch keine Schmierblutungen. Zwar noch kurzzeitig Unterbauchschmerzen, aber das hielt sich in Grenzen.

Gelben Ausfluss kenn ich gar nicht, kann dir also nicht sagen ob das normal ist. #kratz

Und ja, ich bin noch sooooo jung (sorry für den sarkasmus, aber das waren die "tröstenden" worte meiner Bekannten #augen) Es war aber trotzdem ein Wunschkind....#schmoll

Beitrag von 959707 08.03.10 - 17:36 Uhr

hallo!tut mir leid das du eine fehlgeburt hattest!
ich hatte letzte woche nach dezember die zweite fehlgeburt!beide male musste ich ausgeschabt werden!
die ärztin im krankenhaus meinte 4 wochen nicht baden schwimmen und auch kein gv!im dezemberf meinte die ärztin ich solle drei monate warten hab ein zyklus abgewartrt hat leider wieder nicht geklappt!jetzt wollen wir zwei monate warten und dann wieder loslegen!:-)
ich bin übrigens 36!;-)
die meinungen gehen soweit auseinander jeder arzt sagt irgendwie etwas anderes!einer hat auch mal gesagt wenn der körper für eine ss bereit ist kann er sie auch austragen!?hör auf dein gefühl und deinen körper!sorry fürs lange#bla
lg bianca mit#stern#stern im#herzlich

Beitrag von bosanka34 09.03.10 - 15:21 Uhr

hallo bianca,

danke für deine liebe antwort. #danke

ich kann es nachvollziehen, wie du dich fühlst und du hast recht jeder arzt sagt was anderes.

wir sind erstmal ab donnerstag in den urlaub und dann mal schauen.
ich wünsche dir viel erfolgt und das es nächstes mal klappt.

hoffentlich feiern wir bald unseren erfolg #fest

liebe grüße bosanka

Beitrag von stephka 09.03.10 - 16:09 Uhr

Hallo,

ich hatte mine AS nach einer Windmole am letzten Freitag, also am 5.3.
Ich soll mit GV, Badewanne, Schwimmbad etc 14 Tage warten.
Meine Blutung nach der AS ist aber schon jetzt nur noch ganz ganz schwach.

Meine Ärztin im KH meinte, daß sie rät 1-3 Monate zu warten, es im Prinzip auch nicht schlimm ist wenn man sofort wieder schwanger wird. aber der Psyche tut es auch ganz gut sich erst mal mit der Fg auseinanderzusetzten.

Wir haben jetzt für uns, bzw eigentlich ich für mich, entschieden, daß ich 2 Regelblutungen abwarten möchte. Also jetzt eben erst mal die erste Blutung nach der Ausschabung und dann noch einmal einen vollen Zyklus in dem sich die Gebärmutterschleimhaut noch einmal auf und wieder abbauen kann.

Mir gehts eigentlich recht gut, was aber mit Sicherheit auch daran liegt, daß ich schon eine Tochter mit völlig unproblematischem Schwangerschaftsverlauf habe.

Allerdings fühle ich mich gerade wie eine läufige Hündin, die kaum erwarten kann wieder schwanger zu werden.
Aber ich werde trotzdem warten.

LG Stephka

Beitrag von bosanka34 11.03.10 - 15:29 Uhr

Hallo Stephka,

#kerze für den krümmel. es tut mir leid. ich kann es nachvollziehen. man ist so machtlos und wütend.
warum?
warum?
trotzdem muß man positiv denken und ganz schnell wird es wieder klappen.
ich drück dir ganz fest die daumen und viel glück #klee

vielen lieben dank für deine antwort und bis bald bosanka