was kriegen eure mäuse am nachmittag ??? 6 Monate alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sonnemond84 08.03.10 - 16:17 Uhr

hi ihr lieben,

meine maus is heut genau 6 monate alt und sie isst schon seit gut 5 wochen beikost - haut auch richtig gut rein ;-)
sie mag zwar net alles an mittagsgläschen - aber wir essen ja schließlich auch net alles #schein
abends haut sie ihren abend-brei auch gut weg und trinkt auch noch ein fläschen

so - und nun meine frage - was gebe ich am nachmittag ??? nur obst is ihr zu wenig - sie ist ein halbes bis ganzes gläschen oder so ein kleinen becher von HIPP obst
allerdings will sie dann nach ner knappen std. wieder ein fläschen und haut des dann rein !!!!
ne freundin meinte nun sie fütterte ihrem kleinen damals so obst-getreide und obst-joghurt gläschen !!!
und nun frag ich mich wie man diese weltberühmten "O-G-B's" selbst macht ???
habt ihr da vll ein paar tipps für mich - denn die gläschen gehen auf dauer ganz schön ins geld !!!

vielen dank schon mal #danke

vlg #herzlich carmen mit vroni 6 monate

Beitrag von kati1981 08.03.10 - 16:53 Uhr

Hallo!

Mein Kleiner ist auch 6 Monate und so sieht unser Essensplan aus:

Frühs so gegen 5.00 Uhr Flasche
Gegen halb Acht Brot mit Aufstrich
Zwischen 9.00 u 9.30 Uhr Flasche
Gegen 12.00 Uhr Mittag/ Kartoffelbrei mit Gemüse od Gläschen
So um 14.30 Uhr Flasche
Zwischen 16.00 u 17.00 Uhr Grissbrei mit Obst
Gegen 18 Uhr geht er schlafen,trinkt vorher noch ne Flasche

Somit bekommt er Nachmittags Flasche ausser Obstgläschen wüsste ich Jetzt auch nichts Anderes! Ausser vielleicht noch Keks,Zwieback oder Reiswaffeln! Was sie halt mag!

LG
Kati mit Elias-Noel

Beitrag von misslila 08.03.10 - 19:48 Uhr

Guten Abend

meine Maus ist heute genau 7 Monate alt und sie bekommt fast keine Gläschen außer Obst ;-)

06 Uhr Stillen
09 Uhr Brot mit Butter und Obst (sie kann schon super damit umgehen)
12 Uhr Gemüse-Kartoffel-Brei ab und an mit Fleisch (alles selbst gekocht 2 Teile Gemüse 1 Teil Kartoffeln und fleisch eiswürfelweise ;-)
15 Uhr Getreide-Obst-Brei (Getreideflocken egal welche Marke mit Wasser anrühren und Obst dazu - mal Gläschen oder Banane zerdrückt )
18 Uhr Stillen

Übrigens ich nehm mittlerweile gar nicht mehr so oft die Baby-Gläschen, sondern kauf mir im Laden Bio-Obst-mus (z.b. Penny gibts aber auch in anderen Läden- sind 330gramm Gläser - viel billiger und ich achte immer darauf das kein zucker zugesetzt wurde)

Natürl. unterwegs sind die Babygläschen praktischer wg. der Größe :-)

vlg
misslila


Beitrag von spaofhair 08.03.10 - 20:10 Uhr

hallo

ich koch selber

Gemüse raspel ich fein und friere so ein..
Fleisch ganz klein schneiden und im Eiswürfelbereiter einfrieren
Apfel oder Birnensaft kauf ich beim Bioladen und friere ich in Eiswürfelsäcken ein..

Dann schneid ich täglich kartoffel frisch klein, gib die doppelte Menge an andern Gemüse tiefgekühlt dazu (ZB Möhre, Zuchini, Brokoli...)
1 Eiswürfel fleisch dazu all das kommt in den Dampfgarer für 20 min... 30 min vor dem Essen... unser Dampfgarer kann danach auch pürieren... dazu geb ich aber zuerst 2-3 Teelöfel Rapsöl dazu- mixe
leere es in einen Teller und geb 1. Eiswürfel Apfel oder Birnensaft dazu, der den Brei mit Vitamin C anreichert und gleichzeitig abkühlt um gleich füttern zu können...

Abendbrei: 4 Löffel Babymilchpulver, die selbe Menge Getreideflocken von Alnatura ( ZB Hirse, Reisflocken, 4 Kornbrei ) 120 ml heißes Wasser
das wird alles gemixt und dann kommt ein halbes Obstglas dazu, oder ich nehme eine halbe Banane oder ein Obst das ich vorher im Dampfgarer gegart hab...

Nachmittags( haben wir noch nicht eingeführt) kommt dann ein milchfreier Obst Getreidebrei wie der Nachtbrei nur halt ohne dem Milchpulver...

Jetzt bekommt er noch Milch, Reiswaffeln und zb eine rohe geschälte Möhre zum Lutschen... aber nur wenn ich dabei bin und sehe, das er nichts abbeißt..

( Sven ist jetzt 24 Wochen alt)

lg

Beitrag von sonnemond84 08.03.10 - 20:32 Uhr

hi,

super ;-) vielen vielen dank !!! des hört sich wirklich super an !!! ich kann dir garnicht sagen wie dankbar ich dir bin für so simple rezept ideen !!!
nur noch eine sache - ich hab keinen dampfgarer #schock
was kann ich bzw. wie kann ich das essen dann zubereiten ???
darf deiner echt schon mit 6 monaten reiswaffeln essen ??? und möhren lutschen - die sind doch rohkost und die darf man doch erst ab 1 jahr geben #kratz hhhmmmm
vlg carmen

Beitrag von spaofhair 09.03.10 - 16:16 Uhr

du, sogar in der Stillgruppe bei der Hebi bekommen wir Möhren zum Lutschen....sie essen es ja nicht.. und Reiswaffeln glutenfrei ohne salz und Zucker

du kannst auch im Kochtopf mit wenigen Löffeln Wasser garen... das ganze danach so wie es ist mit Stabmixer pürieren....
garzit Äpfel ca 5 min
kürbis zuchini 15 min
härteres und Fleisch 20 min

hab dieses Gerät und ist Gold wert.

http://www.amazon.de/Philips-Avent-SCF870-20-Dampfgarer/dp/B002EIJTDK/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=kitchen&qid=1268147766&sr=8-2

lg

Beitrag von grascuh 08.03.10 - 20:36 Uhr

Hannah ist jetzt 6,5 Monate alt und unser Plan ist:

7 Uhr - 180 ml 1ser

11 Uhr - Mittagsmenue (meist Selbstgekocht /eingefrohren
oder eingeweckt)

15 Uhr 180ml 1ser oder Obst oder ein Obst / Getreide
Gläschen (Obst koche ich selber ein und friere es in
leere Gläschen ein.

19Uhr Abendbrei (Getreide, Milch Obst) aus 100ml 1ser,
Getreideflocken und 1/2 Obstgläschen

23Uhr 230ml 1ser

3Uhr 90ml 1ser (Wir üben durchschlafen :))

Beitrag von honey8319 08.03.10 - 21:36 Uhr

Getreide-Obst-Brei (Grundrezept)
Zutaten:

* 20 g Vollkorn-Getreide-Flocken
* 90 g Wasser
* 100 g Obstpüree
* 5 g Butter

Zubereitung:

* Die Getreideflocken in heisses Wasser einrühren, kurz aufkochen und dann ausquellen lassen. (Instant-Flocken brauchen nicht gekocht, sondern nur angerührt werden.)
* Nun das Obstpüree hinzugeben und unterrühren. Für das Obstpüree eignen sich hervorragend frische einheimische Obstsorten wie Äpfel und Birnen. Banane lässt sich aufgrund ihrer natürlichen Süße gut dazu kombinieren.