eBay zu schnell geklickt und nun Artikel den ich nicht brauche..

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von tauchmaus01 08.03.10 - 16:26 Uhr

..ersteigert.
Das war ein Spiel und lief noch eine Minute, da ich gerade angemeldet war hab ich schnell zugeschlagen, ich Eule ich!
Denn es handelte sich nur um die Hülle und die Anleitung#rofl
Nun gut, ich werde wegen einem Euro kein Theater anfangen, aber ich brauch den "Artikel" nicht.

Hab nun dem VK geschrieben dass ich den einen € überweisen werde und er den Artikel gerne nochmal einstellen kann oder wegwerfen soll. Aber er brauch ihn nicht an mich schicken. Die Versandgebühren brauch ich dann ja nicht zahlen...ist das richtig?

Ich würde dann einen Euro überweisen, sofort positiv bewerten und gut ist......oder?

Mona die Eselin des Tages#schwitz

Beitrag von arienne41 08.03.10 - 16:59 Uhr

würde ich auch so machen

Beitrag von tauchmaus01 08.03.10 - 17:17 Uhr

Hab es dem VK so geschrieben,warte auf seine Antwort und macht das dann so........:-D

Beitrag von nikolauskind 09.03.10 - 09:28 Uhr

so ne aktion hab ich auch mal gebracht, ...

habs dem vk dann so geschrieben wie du und der hat glatt darauf bestanden, dass ich ganze geld überweise, und er mir den (zu kleinen) pulli dann trotzdem zuschickt, ...

einige leute habens echt nicht mehr alle ...

drück dir die daumen, dass dein vk kulanter ist als meiner

Beitrag von nadeschka 09.03.10 - 14:35 Uhr

Naja, von jemandem, der leere Hüllen verkauft und die so einstellt, dass es auf den ersten Blick so scheint, als wäre auch was drin, sollte man wohl nicht allzu viel Kulanz erwarten.

#gruebel