bitte um hilfe!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von samantha79 08.03.10 - 16:28 Uhr

muss mal ebend was los werden, hab so ein druck, schmerz, ziehen in der mumu und zwischendurch auch wehen?
kann es sein das es nicht mehr lange dauert oder sind das nur übungswehen?
ich verzweifel langsam seit meine kleine maus vorgestern abend ins becken gerutscht ist #schmoll das war ein unbeschreibliches komisches gefühl! #kratz
mir ist irgendwie komisch im bauch wenn ich daran denke das es los gehen könnte und ich weiß nicht was es alles für anzeichen gibt!! #zitter

lg samantha (35.ssw.)

Beitrag von aryssa0405 08.03.10 - 16:29 Uhr

Huhu,

geh wenn du nicht alleine bist ganz wichtig nicht alleine in die Badewanne und schau ob es besser wird. Wenn nicth schau ob deinen Fa vllt noch antreffen könntest der soll mal nen Blick drauf werfen.

Alles Gute

Beitrag von phini84 08.03.10 - 16:31 Uhr

Also wenn es wirklich losgeht, dann wirst du das schon merken. Mach dich nich verrückt sondern freu dich dass deine Maus sich schon so schön auf den Weg gemacht hat.

Liebe Grüße

Beitrag von jacqueline81 08.03.10 - 16:31 Uhr

Hi,

könnten von der SSW her gut Senkwehen sein. Wenn du dir aber total unsicher bist rufe deine Hebi an bzw. deinen FA.

Alles Gute!

LG
Jacqueline mit Lana 3 Jahre + Zwillis 7. SSW

Beitrag von mupfel-83 08.03.10 - 16:46 Uhr

Hattest du nicht auch wegen Schleimpropf geschrieben?
Würd mal zum Arzt gehen.