Liegt mein Baby zu weit unten??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sheela84 08.03.10 - 16:30 Uhr

Juhuuu!!
Also, mich beschäftigt eine Sache:
Und zwar ist es so; wenn ich mit dem Angelsound die Herztöne suche, finde ich sie immer WEIT UNTEN links.
Das ist fast so weit unten, dass ich am Schambein und Beckenknochen bin.#kratz

Ist das normal??
Ich bemerke auch die Tritte immer weit unter dem Bauchnabel und an der Blase.

LG#blume

Beitrag von sweetmama2010 08.03.10 - 16:33 Uhr

Hey,

also mein Kleiner liegt auch ziemlich tief. Herztöne sind auch immer sehr weit unten zu finden und er liegt schön auf meiner Blase.

Wie weit bist du denn? Ich bin jetzt in der 33. SSW.

lg Jenny

Beitrag von sheela84 08.03.10 - 16:37 Uhr

Ich bin seit heute in der 21.ssw.
Ich hatte mich gewundert, weil ich dachte, dass die Herztöne im laufe der Wochen weiter hoch wandern?

Aber dann geht es einigen von euch ja auch so....und ich kann ganz beruhigt sein#freu

Beitrag von catch-up 08.03.10 - 16:34 Uhr

Ich denk das ist normal! Ich merke die triite auch immer sehr weit unten und an der Blase. Da liegt dein baby (genau wie meins) schön in Beckenendlage! Kopf am Bauchnabel und füße unten. Daran is nix schlimm. Mein FA hat jedenfalls noch nix dazu gesagt.