Warum fragen alle dasselbe???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brille09 08.03.10 - 17:47 Uhr

Hallo!

Sorry, musst mich grad ärgern. Fragen mich doch alle Leute, was es denn wird und ich kann denen irgendwie nicht verklickern, dass wirs nicht wissen und nicht wissen wollen!!! Bin übrigens in der 27. SSW und wir wollens wirklich nicht wissen.

Der Abschuss: Meine Oma war heut beim Arzt, wo die Sprechstundenhilfe eine Mutter einer Schülerin ist. Fragt die doch glatt meine Oma, was es denn jetzt wird #klatsch.

Dann noch diese tollen Kommentare: "Pah, mich würde es ja zerreißen vor Neugierde!". Mich aber nicht. Oh Mann.

Naja, normal ists mir wurscht. Aber was meint denn die Tussi! Wenn ichs meinen Schülern nicht sag, ist sie schlauer und erfährts über meine Oma oder wie??? So ein Schmarrn.

Beitrag von puschok 08.03.10 - 17:50 Uhr

Sag doch das es eine Überraschung wird.

Wie die Frage so die Antwort, geht ja keinen was an.
Bei uns war das auch so, alle wollten wissen, wie wir die Kleinen dan nennen und ich habe es denen nicht verraten, sondern immer nur gesagt wir sind uns noch nicht einig, muss ja nicht jeder wissen.

Beitrag von brille09 08.03.10 - 17:52 Uhr

Naja, der Punkt ist ja, dass es wirklich eine Überraschung wird. Sonst wärs mir eh wurscht. Aber wir wissens tatsächlich nicht.

Beitrag von puschok 08.03.10 - 18:00 Uhr

Das macht doch nichts, ist ja echt schön das ihr Euch überraschen lassen wollts.

Kannst ja den anderen auch so sagen das es eine Überraschung wird, warum nicht.

Beitrag von verruecktewelt 08.03.10 - 17:59 Uhr

das find ich doch mal #cool, dass ihr es nicht wissen wollt!!! das erinnert mich gleich an meine mom: sie hat drei töchter und wollte es nie wissen! und dann, bei meiner jüngsten schwester, wird sie doch von der sprechstundenhilfe mit den worten begrüßt: ach, da ist ja die mama von den drei mädchen! meine mom war soooooooo sauer, dass die ihr die überraschung zunichte gemacht hat :-p

also, dann viel spaß mit eurem Ü-#ei
verrücktewelt, die allerdings nicht so #cool bleiben wird...

Beitrag von s.klampfer 08.03.10 - 17:59 Uhr

Mir gehts gleich wie dir, ich werd es mir auch nicht sagen lassen, hab ich auch schon so beim ersten kind gemacht.
Ich weiß nicht, ich find es so viel.. spannender! ;-)

Beitrag von trullakaba 08.03.10 - 18:05 Uhr

Ich finde das auch gaaaaaaaaanz schrecklich. Ist bei Uns auch so. :-[

Und was ich gar nicht ausstehen kann; das ewige angepacke an meinen Bauch. Jeder will dran packen. Man kann wenigstens fragen. Aber das macht keiner. Sondern gleich ran an die Kugel! #aerger

Beitrag von flammerie07 08.03.10 - 21:28 Uhr

warte ab bis die leute dein KIND anfassen, wenns geboren ist ;-)

da kannst du dich dann weiter aufregen...;-)

lg flammerie, die ihren kleinen am donnerstag vor einer "zudringlichen" dame beschützen musste

Beitrag von laufendermeter 08.03.10 - 18:56 Uhr

Sag einfach, dass es sehr wahrscheinlich.....






...ein BABY wird! ;-)#schein

Beitrag von moni-82 08.03.10 - 20:21 Uhr

Wie wär´s mit:
Na hoffentlich doch kein Hund... :-p