hhmm was sagt ihr...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lovelyhoney 08.03.10 - 17:48 Uhr

hallo war heute wieder beim fa bin jetzt 36 ssw und wegen extremer wassereinlagerungen mit teils schmerzen hat mein fa mir heute ne überweisung zur vorstellung im kh gegeben die sollten sich das alles mal ansehn und sagen wann die frühestens einleiten würden( jetzt natürlich noch nicht so 2 wochen vor geburt oder so) weil das mit denm wasser immer mehr wird kann manchmal nicht mal mehr aufstehn weils weh tut oder brauch hilfe.. da meinte er vieleicht kann man dann so 2 wochen vorher mal einleiten weil das mit den schmerzen und dem immer mehr wasser ja kein zusstand ist ....kh sagt die leiten höchstens in der 39 woche ein und dann nur mit grund das mehr werdene wasser und die ab und an schmerzen dazu sind kein grund....hhmm ich meine ich mache alles damit es meine kleinen gut geht( ihr geht es zum glück wunderbar^^ freuu komplett gesund und zeitgerecht entwickelt^^) stolz sag^^ und weiss auch das das das beste für sie ist bis zum ende im bauch zu bleiben ( wollte nur mal eure meinung dazu wissen dankee

Beitrag von puschok 08.03.10 - 17:59 Uhr

Es sollte der Mutter aber auch gut gehen, und wenn du ausser karaft bist, hilft auch keinem weiter, ich weiss wie schwer die letzten wochen sind.