Langsamer Herzschlag beim Embryo in Frueh SS

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von missparis78 08.03.10 - 17:50 Uhr

Hallo,
war heute beim US und die Aerztin hat einen Embryo gesehen, allerdings wie sie sagt mit einem sehr langsamen Herzschlag. Mein letzter US Termin war letzten Donnerstag und da war nur eine Fruchthoehle mit Dottersack erkennbar. Ist es moeglich, dass das Herzchen nur langsam schlaegt weil es gerade erst angefangen hat zu schlagen?
Bitte helft mir!!!!

Beitrag von lillystrange 08.03.10 - 17:55 Uhr

Hallo,
was meinte denn die Ärztin, und wie weit bist du?
Lg Lilly

Beitrag von missparis78 08.03.10 - 18:05 Uhr

Ich bin jetzt Anfang/Mitte 5 SSW, wurde zurueckgestuft, weil mein ES viel spaeter war. Die Aerztin sagte, der langsame Herzschlag wuerde ihr nicht gefallen, aber im Hinblick auf die kurze Zeit zwischen dem letzten US und dem heutigen, koennte es sein, dass sich hoffentlich noch alles einpendelt. Auf jeden Fall mal hat sich der Embryo entwickelt seit Donnerstag.

Beitrag von lillystrange 08.03.10 - 18:20 Uhr

Na , dann ist noch nix verloren, denn immerhin sieht man meistens in der 5 ssw noch keinen Herzschlag.
Wie weit wurdest du zurückgestuft?
Alles Liebe Lilly

Beitrag von missparis78 08.03.10 - 18:25 Uhr

Ich waere jetzt 7+3 und bin jetzt wohl 5+3.

Beitrag von laufendermeter 08.03.10 - 18:43 Uhr

Dann bist du aber in der 6. Woche! ;-)

Bei mir hat man bei 5+4 noch gar keinen Herzschlag gesehen, also ruhig Blut!

Wann sollst du wieder hin?

Beitrag von missparis78 09.03.10 - 18:24 Uhr

Ich darf von meiner FA erst wieder naechsten Montag kommen, sie moechte einfach, dass jetzt mal ein bisschen Zeit vergeht. Und solange ich keine Schmerzen oder Blutungen habe....

Beitrag von leuchtkind 23.03.10 - 22:25 Uhr

weiss jemand, wie es missparis und ihrem baby geht? würde so gerne hören, dass sich alles gut entwickelt hat, da ich in der gleichen situation bin wie sie anfang monat :-(. danke für eure antwort.