CB Digital Ovulationstest - Meinung

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lenchen20071 08.03.10 - 18:04 Uhr

Was haltet Ihr vom Clearblue Digital Ovulationstest?
Wie oft kann man den verwenden?

Beitrag von tatzi76 08.03.10 - 18:11 Uhr

Hi,

habe ihn mir einmal in der Apotheke geholt, glaub 29, 00 Euro. Man muss halt seinen Zyklus einigermaßen gut kennen,um zu wissen, wann man anfängt. Ich habe 6 stäbchen verballert und der 7. zeigte mir dann ein Smiley an.

FAZIT: viel zu teuer, man kann ihn nicht nochmal verwenden und geholfen hats bei mir nix.

lg tatzi76

Beitrag von mrslucie 08.03.10 - 18:16 Uhr

Hallo,

der nachteil ist, dass sie teuer sind, ansonsten fand ich sie prima. Mir war, gerade im ersten Ovu-Zyklus, dieses Interpretieren, ob nun positiv oder nicht, zu schwammig.

Inzwischen hab ich mal positive Ovus gesehen und wäre mir sicherer - allerdings haben die Clearblue Ovus schon ihren Dienst getan :)

Fazit: ich kann's nur empfehlen...

LG Lucie

Beitrag von danischaetzle 08.03.10 - 19:53 Uhr

Hallo,

ich benutze auch CB Digital Ovutests, weil ich das ablesen so mühsam finde. Gerade heute war der :-) zu sehen #huepf
Mal sehen, obs klappt...
Klar sind sie teuer, aber dafür easy zu handhaben.

Viel Glück,
Grüße dani