wer geflogen mit Condor und 2jährigem kind???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von schnulli78 08.03.10 - 18:31 Uhr

huhu,

wer von euch ist schon mit Condor geflogen mit kleinkind?

wie ist das mit sitzen?

welche erfahrungen?

LG

Beitrag von andi626 08.03.10 - 18:43 Uhr

Hi,

also wir sind vor 2 Jahren mit unserer Tochter damals 4,5 Jahre und unserem Sohn 1,5 Jahre nach Mallorca geflogen. Allerdings mit Air Berlin aber ich denke vom Platz her wird nicht viel Unterschied sein.

Unser Reisebüro hat damals eine Sitzplatzreservierung für die 1. Reihe gemacht, da kann man vor den Sitzen noch stehen.

Das war super so konnten die Kinder während dem Flug mal kurz aufstehen. Der Kleine hat dann sogar vor unseren Füßen auf dem Boden gespielt. War total entspannt.

Dieses Jahr fliegen wir wieder mal schauen vielleicht können wir wieder die 1. Reihe bekommen wäre echt super. Meistens sind diese aber für Familien mit Kinder reserviert.

Frag doch mal im Reisebüro nach.

Liebe Grüße

Andi626

Beitrag von claus 08.03.10 - 19:02 Uhr

Hallo,

den Anspruch auf die 1. Reihe hast du nur, wenn dein Kind unter 2 Jahre ist. In Reisebürosprache Kind unter 2=Infant, Kind über 2=child und nur Eltern mit infants haben einen Anspruch auf eine kostenlose Sitzplatzreservierung, mit child kostet die Reservierung 10,- pro Kind/Person pro Strecke.

Ansonsten früh genung am Check-In sein und fragen, ob eventuell keine Infants auf der Maschine sind, dann kannst du auch die 1. Reihe haben.

Wir nehmen immer eine "normale" 3-er Reihe und lassen Sohnemann am Fenster sitzen.

LG

Claudia & Luca

Beitrag von helenasc 08.03.10 - 19:44 Uhr

Hallo,

bin damals mit meinem Sohn damals 14 Monate alt geflogen. Er saß bei mir auf dem Schoß und wir bekamen einen extra gurt zum anschnallen. Falls du einen Buggy mit nehmen willst musste vorher bescheid geben und er wird erst kurz vorm Flug in die Maschiene gebracht meist ists umsonst. Es sei denn du buchst den Rückflug erst im Ausland dort kostets was aber ich weis nicht ob überall.
Wir bekamen einen Fenstersitzplatz und ich nahm einiges an Spielzeug mit das er gut im Sitzen spielen konnte.

LG

Beitrag von schneckiii 08.03.10 - 19:44 Uhr

hallo

wir fliegen im september auch mit condor und haben übers reisebüro uns die plätze in der ersten reihe geben lassen. das sind mutter kind plätze. (natürlich auch für papas) da ist einfach mehr platz wo die kinder sich bewegen können

lg

Beitrag von kathrincat 09.03.10 - 09:09 Uhr

mit 2 brauchts du keinen kindersitzt mehr mitnehmen für ihren sitztplatz, sie kommt eh auf ihren eigen sitzt, einfach normal 3 sitze buchen, nehme mal an den mann fliegt auch mit.