Hebamme

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janine130580 08.03.10 - 18:40 Uhr

Hi, kann ich jetzt schon 12ssw zu einer Hebamme gehen und die 4 Wochen termine beim Arzt trotzdem beibehalten?????
Ab wann hattet ihr eine Hebamme?
Danke Lg Janine

Beitrag von aylachan 08.03.10 - 18:44 Uhr

Supi das du das fragst weil das würde mich auch mal interessieren,hab gleich beim ersten FA Termin paar Namen von Hebammen bekommen aber jetzt schon?

LG Moni

Beitrag von 1374 08.03.10 - 18:44 Uhr

Hallo!
Bei unserem 1. Kind hatten wir die Beleghebamme ab ca. 18ssw. Beim 2. Kind dieselbe hebamme ab etwa positiven test;-)!
Lg,
1374

Beitrag von janine130580 08.03.10 - 18:45 Uhr

Und du warst trotzdem alle 4 Wochen zu deinem Arzt?
Und das war ok für die Krankenkasse?

Beitrag von 1374 08.03.10 - 18:46 Uhr

achso, und beim 1. Kind hatte ich dann als es klar war, dass wir "unsere" hebamme gefunden haben die Vorsorge im Wechel. Beim 2.kind hatte ich, bis auf die 3 US, die Vorsorge nur bei ihr!!

Beitrag von mini-fienchen 08.03.10 - 19:00 Uhr

habe mich schon in der 6 woche bei meiner hebi gemeldet

sie macht auch vorsorge untersuchung. daher halte ich es so das wir uns alle 14 tage sehen und alle 4 wochen termin beim doc ist.

lg claudia mit #babyboy29+4ssw

Beitrag von saku1983 08.03.10 - 19:17 Uhr

Ich hab jetzt ab der 22 SSW eine Hebamme :-)

Gruß
Saku1983


http://saku1983.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von 72010 08.03.10 - 19:26 Uhr

Habe letzte Woche eine Hebamme erwischt die nicht im Juli Urlaub macht #huepf . Die ganzen Untersuchungen mache ich weiterhin bei meiner Gyn. Nach der Geburt begrüße ich es auf jedenfall wenn die Hebi kommt. Kniffe, tricks und händling der kleinen möchte ich nicht gleich alles alleine machen müssen.

Beitrag von saku1983 08.03.10 - 19:29 Uhr

geht mir genauso, aber die Hebamme die ich habe hat auch schon meine 4 Neffen und meine eine Nichte betreut als die gerade Geboren waren.