Anruf von meiner FÄ :-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nycy27 08.03.10 - 19:19 Uhr

Hu hu Mädels !

Bin gerade so ziemlcih fertig :-( denn meine Fä sagte mir eben am telefon das bei mir der verdacht auch MUMU krebs ist !!! meine Werte lagen schon bei 4 normal ist 1-2 !!

hatte eine von euch auch schon mal so einen wert und es war doch kein krebs ???
Ich weiß garnicht mehr was ich machen soll !! Wenn ich krebs habe kann ich das mit dem zweiten Baby auch vergessen !!
Ich muss morgen zu ihr damit sie mich an einem Spezialisten abgeben kann , der macht dann weitere test´s mit mir !!

Bitte drückt mir ganz fetse die Daumen !!!!

sorry für das ganze #bla#bla aber ich weiß nicht mehr weiter bin echt traurig !!!!


lg nicole

Beitrag von frye93 08.03.10 - 19:21 Uhr

Oh nein, das hört sich ja schrecklich an! Drück dir ganz fest die Daumen dass es doch kein Krebs ist! :)

Beitrag von nycy27 08.03.10 - 19:21 Uhr

Danke !!! hoffe auch das das alles nur ein böser alptraum ist !! ich bin doch erst 27 jahre :-((

Beitrag von mellj 08.03.10 - 19:22 Uhr

hallo

warst du beim abstrich oder?
meine cousine hatte auch ein hohen wert der wurde aber immer besser mit der zeit!
war das normaler krebsabstrich?

lg mellj

Beitrag von hexeegal 08.03.10 - 19:23 Uhr

also ich habs damals auch gehabt. das nennt sich papp4 A und ist ein ansatzt auf gebährmutterhalskrebs. sie haben bei mir nen abstrich gemacht und da haben sie das festgestellt. ich mußte dann ins Kh und habe da eine Konisation gemacht bekommen das heißt sie haben mir das kranke gewebe vom mumu entfernt und ins labor geschickt . danach mußtealle 3mon. zur kontrolle und bisher war alles wieder ok

Beitrag von nycy27 08.03.10 - 19:26 Uhr

Hallo Hexeegal !
Genau das wollen die Ärzte bei mir auch machen !! Ist das sehr schlimm oder tut das weh ??
Ja sie haben es beim sbstrich gefunden !!! Hab nun totale Panik das ich keine Kinder mehr bekommen kann !!

Beitrag von hexeegal 08.03.10 - 19:29 Uhr

das ist unsinn du kannst noch kinder bekommen ich war im märz letzten jahres auch nochmal ss hab es aber leider durch nen gen fehler verloren und nein es tut überhaubt net weh das machen die unter voll narkose du merkst nichts auch nicht wenn du nachher wach bist das einzige was du hast ist ein katheter der dir nachher entnommen wird , das wird ambulant gemacht du kannst auch danch laufen und alles

Beitrag von nycy27 08.03.10 - 19:30 Uhr

Ahhh ok das beruhigt mich !!! Danke !!!!!

Beitrag von hexeegal 08.03.10 - 19:32 Uhr

gern geschehen wenn du noch fragen hast kannst mich ruhig anschreiben

Beitrag von huhu79 08.03.10 - 19:34 Uhr

hi,

du bekommst davon nichts mit,das wird unter vollnarkose gemacht!
als erstes solltest du in eine dysplasie-sprechstunde gehen,das sind spezialisten!dann eine kolposkopie machen um zu sehen,in welchem umfang das gewebe betroffen ist.danach kann erst sicher gesagt werden,was zu tun ist!
mach dir nicht allzu viel sorgen,denn oft wird das ergebnis durch die kolposkopie auch entschärft!
alles liebe dir:-)

Beitrag von nycy27 08.03.10 - 19:47 Uhr

und wenn das ergebnis entschärft ist machen die dann noch irgendwelche test´s ??

Beitrag von huhu79 08.03.10 - 20:56 Uhr

wenn aus einem 4a dann ein IIID wird,würde ich an deiner stelle erstmal abwarten.ich bin knapp 2 jahre mit IIID rumgelaufen,wichtig ist nur,dass engmaschig kontrolliert wird!als ich schwanger wurde,hatte ich auf einmal wieder 2w.dann wieder IIID,jetzt sogar 2-ohne jeden eingriff.ich rate dir nicht von irgendwas ab,aber vorschnell ne konisation machen lassen,ist nicht ratsam,wenn du schwanger werden willst!
geh auf jeden fall in die dysplasie-sprechstunde,da wird dir alles genau erklärt.viele gynäkologen sind damit auch überfordert!

Beitrag von esha 08.03.10 - 19:24 Uhr

Hi Du,
bei mir war das auch so, und nach dem 2ten Test hat sich der erhöhte Wert aber nicht bestätigt. Ich drück die Daumen, dass es bei dir auch so ist.
LG Esha

Beitrag von rotezora80 08.03.10 - 19:26 Uhr

Hi Nicole,

ich kann gut verstehen was momentan so in dir vorgeht.
Ich war vor 2 Wochen beim Abstrich machen und da sagte meine FÄ zu mir das bei den letzten 3 Abstrichen der PAP bei III war und der letzte IIID und ich sollte mir doch überlegen was ich mache - also entweder gleich zur Konisation gehen oder diesen Test noch abwarten.
Ich wollte den Test noch abwarten - ich will ja eigentlich jetzt SS werden.
Heute hat sie mich angerufen, der Wert hat sich verbessert bin jetzt bei II ich bin so froh.

Aber auch mit nem PAP IV kannst du noch SS werden! Es muß eine Konisation gemacht werden, das steht ausser Frage, da wird dich deine FÄ auch hin überweisen. Und nach der Koni mußt du 3-6 Monate warten das dein MuMu wieder so stabil wird das eine SS ohne Gefahr bestehen bleiben kann.

Ich drück dir gaaaanz fest die Daumen #klee#klee#klee

Lg Andrea

Beitrag von nycy27 08.03.10 - 19:28 Uhr

Ich danke euch für die gedrückten Daumen !!!!

Hoffe das meine Werte auch wieder besser werden !!!

Beitrag von buzzfuzz 08.03.10 - 19:32 Uhr

Hallo

meine Freundin hate das auch:-( Allerdings war es nach dem eine Probe ins labor gesendet worden,wo raus kam das es gut artig war.
Sie hat im Sommer 2009 einen gesunden Sohn zur Welt gebracht,2 jahre nach der erst Diagnose.

Ich drücke die Daumen.
Diana

Beitrag von laufmausi 08.03.10 - 19:47 Uhr

Hallo Nicole,

hatte das auch schon nach der Schwangerschaft (und meine Mutti auch). Schwankte immer zwischen den Werten- also mal ganz schlecht und mal besser. Nachdem die letzten 3 Kontrollen super waren bin ich vorerst um eine Konisation drumrum gekommen. Daher haben wir aber auch mit dem 2. Kind gewartet und jetzt will es einfach nicht....

Kopf hoch... Drück.

LG