Knoten in der Brust

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von polo85 08.03.10 - 19:40 Uhr

Hallo!
Ich hab am Sonntag in meiner rechten Brust einen Knoten entdeckt. Meint ihr des kommt vom stillen?
Milchstau an der Stelle.
Meine Hebamme hat im Moment leider Urlaub.
Soll ich zum Gyn gehen?
Ich hab das Gefühl dass es nach dem Stillen besser ist.
Vielleicht kennt sich ja jemand von euch aus.

#danke
Lg

Bine + Magdalena 5 Monate

Beitrag von tragemama 08.03.10 - 19:42 Uhr

Das ist definitiv ein Milchstauknoten. Vor dem Stillen und während dem Stillen wärmen (Kirschkernkissen o.ä.), nach dem Stillen kühlen und während dem Stillen evtl. ausstreichen.

Andrea

Beitrag von tina-83 08.03.10 - 21:38 Uhr

Zusätzlich noch dein Würmchen mit dem Kinn zu der Stelle legen.

LG Tina

Beitrag von nashivadespina 08.03.10 - 22:03 Uhr

Das ist ein Milchstau der aber gwöhnllich durch folgendes sehr gut weg geht:

*kühle Quarkmasken

*unter einer warmen dusche von selbst milch ausfließen lassen

*dein babyden knoten wegmassieren/wegtrinken lassen indem du es in der nähe des knotens anlegst.