Kinderwagenerfahrungen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von granne 08.03.10 - 19:43 Uhr

Hallo zusammen!
Ich bin grade dabei schonmal den Kiderwagendschungel zu sichten. Auswahl ist ja Massig da, genau wie seltsame, nicht fachkundige Verkäufer... #klatsch

Ich möchte einen Kombiwagen haben, der sehr wendig ist, der Schieber sollte zum rausZIEHEN sein (mein Mann ist knapp 2m groß!) und man sollte ihn mit einem Kiddyboard oder ähnlichem nutzen können.

Interessant finde ich bislang:
Maxi Cosi Mura 4
Hartan VIP
ABC Design Mamba

Würde gerne mal wissen was ihr für Erfahrungen gemacht habt, oder vielleicht habt ihr ja sonst noch einen Tipp.

#danke und viele Grüße aus Düsseldorf

Beitrag von reddevil3003 08.03.10 - 19:51 Uhr

huhuu...

also wir haben einen kinderwagenkombi von meiner schwester geliehen bekommen.
der ist megaschwer (20kg etwa), alleine bekomm ich den nicht ins auto gehievt. und in den keller sowieso nicht.

wir werden uns wenn unser kleiner groß genug ist dann einen handlichen buggy kaufen, den ich auch mal alleine ins auto packen kann.

wollt dir nur mal meine erfahrung mit solch einem großen ding erzählen;-)

LG

Beitrag von isa-1977 08.03.10 - 19:56 Uhr

Hallo,

wir haben den Hartan R1 und bin super zufrieden damit. Er ist ganz leicht im Handling. Also lässt sich super schnell zusammenklappen bzw. auseinanderbauen. Es gibt einen Adapter für den Maxi Cosi, so daß man ihn auch mal für kurze Einkäufe mitnehmen kann. Ins Auto kann man ihn auch alleine heben ;-)

Vom Fahren her ist er auch super, da er vorne Schwenkräder hat, die man aber auch feststellen kann (wie jetzt z.B. wenn man im Schnee fährt #schwitz).

Also, ich kann ihn Dir nur ans Herz legen. War zwar nicht gerade billig, aber wirklich jeden Cent wert und ich wollte ihn nicht mehr missen.

LGe Isa

Beitrag von tragemama 08.03.10 - 19:58 Uhr

Ich selbst nutze zwar keinen KiWa, hatte aber anfangs bei der Großen mal den TFK Joggster III. Würde ich wieder einen wollen, würde es der wieder werden. Ich fand den klasse.

Andrea

Beitrag von marion0689 08.03.10 - 19:59 Uhr

Gesslein Vision S oder den F6.

Wir haben den Vision S und sind total begeistert.
Ist halt ein dreirädriger Wagen ( Ist nicht jedermanns Sache )

Aber wenn ich dann immer im Supermarkt bin und die armen Mamis mit 4-rädriger, festen Rädern seh wie sie ihre Wägen in die Gänge hieven...bin ich echt froh um meinen Vision S :-D

Geländetauglich ist er, wenig auf jeden Fall.

Also von mir eine 1+ ;-)

Liebe Grüße!!

PS: er ist für seine Größe nicht soooo schwer. Also ich bekomm ihn allein ins Auto ( VW Polo )

Beitrag von marion0689 08.03.10 - 20:00 Uhr

Das sollte "wendig" heißen..nicht wenig :-D

Beitrag von samcat 08.03.10 - 20:02 Uhr

Wir sind alle mal mit einem Kasten Bier drin, Probe gefahren :-p
Entschieden haben wir uns letztendlich für den Teutonia Mistral s mit fashion bag.

Wir sind super zufrieden. Die Hartans waren mir persönlich zu tief, wäre aber zweite Wahl gewesen.

Fahrt in einen Laden und probiert aus, dass ist am Besten. Und ruhig mit Gewicht drin, dann fahren sie sich nämlich ganz anders. Ihr könnt dann auch gleich ausprobieren, ob er ins Auto passt, etc.

LG

Beitrag von littleblackangel 08.03.10 - 20:21 Uhr

Hallo!

Ich habe einen Hartan VIP XL und würde den nicht nochmal kaufen(warum findest du ganz viel in der Forumssuche)...mittlerweile würde ich entweder einen Maxi-Cosi Mura 4 oder einen Mutsy Urban Rider haben wollen...

LG

Beitrag von abarbaras 08.03.10 - 20:21 Uhr

Hi nach D (hab mal in Hilden gewohnt :-D)
Also ich sag nur: Teutonia Cosmo #pro Den haben wir und sind vollauf zufrieden. Er ist wendig, leicht, klein, gibt es in vielen Designs und Adapter für MC gibt es auch.
Ich würde den jederzeit wieder kaufen.
LG und viel Spass beim Aussuchen und mit den Verkäufern #augen

Beitrag von babyglueck09 08.03.10 - 20:27 Uhr

hi!
also ich kann dir den maxi cosi mura sehr empfehlen.... wir haben aber den 3-rädrigen! muss aber dazusagen, dass wir am land in österreich wohnen und auch auf steinigen wegen gehen. da ist der 3 rädrige auch super! er hat ja lufträder die sehr gross sind! und mein mann geht mit der kleinen oft joggen!

lg

Beitrag von melany19 08.03.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

wir haben den Emmaljunga Mondial Duo. Mein Mann ist auch fast zwei Meter groß und du kannst auch ein Gestell zum Rausziehen wählen. Wir haben den "normalen" und auch diesen kann mein Mann wunderbar einstellen.
Da ich viel im Wald spazieren gehe, kann ich in diesem Fall luftgefüllte Räder nur empfehlen. Für den normalen Straßengebrauch tun es aber auch Hartgummiräder.
Was ich an dem Wagen wunderbar fand:
- die Babyschale ist riesig und wir haben sie bis fast 7 Monate genutzt, ohne, dass sie zu klein war.
- Du brauchst keinen Sonnenschirm im Sommer, weil du das Dach nach vorne oder hinten neigen kannst und so der Sonne vorbeugst
- jegliches Zubehör (Moskitonetz, Regenschutz) ist schon mit drin
- wir haben das Metallkörbchen unten drunter und das hält auch einen Wocheneinkauf für drei Personen aus und passt auch
- der Sportaufsatz ist sehr breit, gut gesichert, schön weich und du kannst selbst entscheiden, ob dein Kind dich anschaut oder nach vorne guckt
Negativ sind:
- er ist relativ sperrig und auch relativ schwer
- der Preis ist natürlich mit 739 Euro auch ziemlich heftig, dafür braucht man aber kein Zubehör (es sei denn du möchtest die passende Wickeltasche zum Wagen für 119 Euro)

Ich würde diesen Wagen immer wieder kaufen und kann ihn deshalb wirklich nur empfehlen.

Leider bekommt man ihn nicht online, sondern nur im Fachhandel. Du kannst dir die Kollektion aber auf www.emmaljunga.se anschauen.

Viele Grüße
melanie

Beitrag von maximama22 08.03.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

wir hatten bei unserem Sohn vor 4 Jahren einen Hartan Topline mit 4 festen Rädern. War ansich sehr gut, nur dass er sich schwer um Kurven schieben ließ. Note: 2-

Jetzt haben wir einen Gesslein Future Loop und der ist absoluter Schrott. Total wackelig, Verdeck lockert sich sehr leicht (muss mind einmal in der Woche Schrauben festziehen) Kippt sehr schnell wenn das Kind nach vorne schaut.
Einziger Vorteil ist, man kann von große (welche bei viel Schnee gut sind) auf kleine wendige (sehr angehem in der Stadt und Supermarkt) umstecken. Note:5

Fahr am Mittwoch in die Stadt und kauf mir einen anderen.

Liebe Grüße
Maximama

Beitrag von granne 08.03.10 - 21:08 Uhr

Herzlichen dank für die vielen Antworten.
Hab ja zum Glück noch Zeit, mich zu entscheiden ;-)

Beitrag von julia.hufnagel 08.03.10 - 21:21 Uhr

Guten Abend,
.
Wir haben den Quinny 3 XL Freestyle Comfort.

Sind damit super zufrieden, fahre damit viel Bus, er ist wendig und der Schieber kann verstellt werden, habe auch einen großen Mann ;-)

Hier mal der Link zum Datenblatt:

http://www.mytoys.de/Quinny-Jogger-Freestyle-3-XL-Comfort-mit-Kinderwagenaufsatz-Dreami/Jogger-Freestyle-3-XL/Quinny/KID/de-mt.ba.br01.56.01/1482058

Vlg.

Julia + Noah (09.12.09)

Beitrag von ganja 08.03.10 - 23:23 Uhr

HI.

Ich habe einen von Chick 4 Baby. Der is super die haben auch ne internet seite

chick4baby.de glaub ich

Beitrag von meli-1985 09.03.10 - 00:54 Uhr

Hallo,

schau dir mal den Mutsy 4 Rider an. Der ist sehr wendig, der Schieber ist ausziehbar und auch ein Kiddyboard kann man dranmachen.

Wir haben den und sind sehr zufrieden! Kann ihn nur empfehlen.

LG, meli

Beitrag von kathrincat 09.03.10 - 09:00 Uhr

ich hatte den vip mit softtragetasche im zweiten und 3 winter als fusssack super warm. würd ich immer wieder kaufen.