Wie ist das bei euch???

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von angelina... 08.03.10 - 20:08 Uhr

Hallo,

Leon ist nun 6 Monate alt. Bis vor kurzem hat er Tagsüber nur ca. 30 Minuten geschlafen. Mehr nicht.

Seit einigen Tagen merke ich, dass Leon mehr schläft als sonst. Also das können mittags auch mal 1,5 Stunden sein.
Ist es denn normal, das Babys ihr Schlafverhalten ändern??

Was mich aber viel mehr beschäftigt ist, dass wenn Leon nach 1,5 Stunden aufgewacht ist sich immer noch die Augen reibt und sich im Gesicht rumnudelt.
Auch wenn wir blödsinn mit ihm machen: Er reibt sich durchs Gesicht.
Oder, wenn er morgens aufgewacht ist, so gegen 07.30 Uhr, es dauert keine 15 min, reibt er schon wieder. Das macht mich ganz unsicher.
Wie ist das bei euren Zwergen?? Kennt ihr soetwas??
Ist es normal, dass Kinder erst durchschlafen und dann plötzlich nicht mehr??

Ich freue mich über eure Hilfe. Mach mir nämlich mittlerweile Sorgen.

Liebe Grüße,
Angelina

P.s: Leon ist aber nicht verändert. Er ist wie immer.

Beitrag von tragemama 08.03.10 - 20:10 Uhr

Es ist vollkommen normal, dass Kinder ihr Schlafverhalten permanent verändern. Ganz ehrlich: Ich hab bei Christina (4 Monate) keinen Schimmer, wie oft oder lang sie schläft.

Andrea

Beitrag von engel7.3 08.03.10 - 20:37 Uhr

Hallo ANgelina!!

Dein Leon wird sein Schlafverhalten noch sehr oft ändern. Genieße die Zeit wo er 1 1/2 Std. Mittagsschlaf macht. Das hört auch wieder auf.

Er lernt zur Zeit sicher so einiges ( vielleicht sitzen, robben etc) und ist dadurch einfach müder. Mein Kleiner war zwischen dem 5. und dem 9. Monat ganz selten mal ausgeschlafen, egal ob er nachts 10 oder 13 Std. gepennt hat. Egal ob 30 min Mittagsschlaf oder manchmal auch 2 1/2 Std. Das ist normal.
Wir sind ja auch immer so träge, wenn wir mal zu viel Schlafen. Bei Babys ist das sicher das Selbe.

Mach Dir keine Sorgen! Das ist alles normal und wird sich, wie gesagt, noch zig mal ändern.

Glg Vanessa

Beitrag von steffni0 09.03.10 - 12:21 Uhr

Hallo!

Läuft bei unserem Leon, auch 6 Monate alt, genau so ab. Er war IMMER nach 30 Minuten wach und dann war Schluss mit schlafen. Jetzt schläft er morgens noch mal 30 Minuten, nachmittags 30 Minuten und mittags bis zu 2 Stunden!!!! Auch erst seit ein paar Tagen.

Es wird sich immer und immer wieder ändern!

Viele Grüße
Steffie