Kann es trotzdem schnell gehen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von widderbaby86 08.03.10 - 20:27 Uhr

War heute zur Vorsorge, Mumu weich, aber undurchlässig, CTG zeigt keine Wehen an, Gebärmutterhals verkürzt, Fruchtwasser ganz normal und ohne Befund, ... Kann es trotzdem jetzt noch schnell gehen oder sollte ich mich besser damit anfreunden, über ET zu gehen?? Hat jemand Erfahrungen?

Steffi mit Emily Sophie inside 38+2

Beitrag von hasi.1981 08.03.10 - 20:32 Uhr

Ich denke, dass kann man pauschal nicht sagen. Bei meinem 2. Kind hatte ich 1 1/2 Std vor der Geburt noch keine Öffnung des Mumu. Er war weich aber noch nicht offen..... und ich dachte - das dauert noch Stunden.... (weswegen ich auch fast zu spät im KH war ;-).....
Das ist nicht varaussehbar.

Genies die letzten Tage.....ich weiß, dass das beim ersten Kind leicht gesagt ist ;-)....

Alles Liebe zur Geburt!

Beitrag von jessica.g1 08.03.10 - 20:33 Uhr

Huhu,

laut Bekannten, ja!

Hier selbst sitze hier mit einem super Befund und bei fast jedem CTG mit Wehen ABER rein gar NIX tut sich #schmoll

Also alles ist möglich :-)


Wünsch dir alles Gute!

Jessi mit Amy und Bauchmaus Fiona ET-5

Beitrag von mutschki 08.03.10 - 20:38 Uhr

hi

also ich war 4 tage bevor der kleine kam,noch bei der hebamme,hatte ein termin und die nacht davor auch dolle senk-übungswehen. auf dem ctg gar nix,mumu zu und unreif...
4 tage später ist mir morgens im bett die fb geplatzt,wehen hatte ich noch keine. waren um die 9 uhr rum im kh ,hebi geguckt,nix,mumu zu und unreif,ctg nix..könnte noch dauern...mein mann sagte da gleich,neee,der kommt heute ;-)
um 10 uhr kamen dann die wehen,und gleich alle 2 min!
um 13.44 uhr war er dann da, ohne irgendwelche hilfsmittelchen oder so.
also ,es kann auch sehr schnell gehn :-)
ich war da allerdings 36+6 ssw.

lg carolin

Beitrag von m_sam 08.03.10 - 20:45 Uhr

Du hast ja noch gute 1,5 Wochen - da kann noch so viel passieren. Ich habe Nr. 1 eine Woche übertragen und Nr. 2 kam 4 Tage vor ET. Es ist also nicht immer gesagt, dass man wieder überträgt.

LG Samy

Beitrag von zaubermaus2001 08.03.10 - 21:24 Uhr

Hallo,

Gemachgemach...Sophie hat doch noch 1,5 Wochen zum schönmachen #gruebel...bei meinem ersten Kind war ich an ET morgens noch bei FA, da war gar nix, keine Wehen, MM geschlossen usw....abends ging es los und am nächsten Tag, also ET+1 war Sohnemann da #verliebt. Alles ist möglich, genieß die letzten Tage, tue was für dich (Pflegetag, shopping, kaffeetrinkengehen usw).

LG und alles Gute
Steffi